Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Unachtsamer Fußgänger schwer verletzt

Berlin Unachtsamer Fußgänger schwer verletzt

Ein 66 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Berlin-Zehlendorf schwer verletzt worden. Er wollte die Straße überqueren, obwohl ein Motorrad nahte.

Voriger Artikel
Streit um Pommes endet in Schlägerei
Nächster Artikel
Motorradfahrer (32) stirbt am Baum


Quelle: Julian Stähle (Symbolfoto)

Berlin. Ein 66-Jähriger ist in Berlin-Zehlendorf von einem Motorrad erfasst und schwer verletzt worden.

Der Fußgänger hatte am Sonntagabend die Potsdamer Straße überqueren wollen, wie die Polizei mitteilte. Ein Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den Mann.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 66-Jährige das Motorrad übersehen. Der 37 Jahre alte Motorradfahrer wurde leicht verletzt.

Weitere Polizeimeldungen >

Von Simon Sachseder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b523c3b6-6fa9-11e7-b097-27ceed585f17
Festival der Musik- und Kunstschulen

Am Wochenende fand in Luckenwalde (Teltow-Fläming) das 12. Sound-City-Festival statt. Auf neun Bühnen präsentierten sich die Musik- und Kunstschulen des Landes Brandenburg. An den drei Tagen kamen insgesamt 35 000 Besucher nach Luckenwalde.

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?