Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unbekannte rammt Mädchen Messer in Rücken

Angriff in Berlin Unbekannte rammt Mädchen Messer in Rücken

Eine 15-Jährige ist am Mittwochabend in Berlin durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Sie war mit einer ihr Unbekannten auf offener Straße in Streit geraten, als diese plötzlich ein Messer zückte und dem Mädchen damit in den Rücken stach.

Voriger Artikel
“Was, wenn er ein anderes Kind belästigt?“
Nächster Artikel
Glasteil fällt von Bahntower auf fahrendes Auto


Quelle: epd

Berlin. Bei einer Auseinandersetzung ist eine 15-Jährige in Berlin durch einen Messerstich schwer verletzt worden.

Eine Unbekannte habe ihr am Mittwochabend im Ortsteil Moabit plötzlich mit einem Messer in den Rücken gestochen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die 15-Jährige kam in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach Polizeiangaben nicht.

Unklar ist, worum es bei dem Streit ging und wie es zu ihm gekommen ist.

Die Verletzte gab an, das andere Mädchen nicht zu kennen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
2387e0b4-e182-11e6-bd08-f725da5d37fd
Besuch auf der Grünen Woche 2017

Für Politiker ist das einer der angenehmeren Termine – ein Rundgang über die Grüne Woche. Dort sind am Montag beim Brandenburgtag allerlei Spezialitäten vorgestellt und vor allem verkostet worden. Mit dabei: Ministerpräsident Woidke, der viel zu essen bekam. Zwischen Schnaps und Wurst ging es auch um ernste Themen.

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?