Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall: Von der glatten Brücke in den Graben

Herzsprung Unfall: Von der glatten Brücke in den Graben

Der erste Glätteunfall in diesem Jahr passierte Donnerstag um 6.30 Uhr auf der L 18 zwischen Neuruppin und Herzsprung. Eine 55-Jährige kam auf Höhe der Autobahnbrücke ins Schleudern, drehte sich zweimal um die eigene Achse und touchierte zehn Meter Leitplanke. Das Auto landete im Straßengraben. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Herzsprung 52.977459 14.0020577
Google Map of 52.977459,14.0020577
Herzsprung Mehr Infos
Nächster Artikel
Jeder Fünfte fährt mit mangelhaftem Licht

Unfall auf winterglatter Brücke.

Quelle: dpa

Herzsprung. Eine 55-Jährige kam Donnerstag um 6.30 Uhr mit ihrem Pkw auf der Landesstraße 18 von Neuruppin in Richtung Herzsprung ins Rutschen. In Höhe der Autobahnbrücke kam der Wagen bei winterglatter Fahrbahn ins Schleudern, drehte sich zweimal um die eigene Achse und touchierte etwa zehn Meter Leitplanke.

Im Graben gelandet

Das Auto landete im Straßengraben. Die leicht verletzte Fahrerin musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Neuruppin gebracht werden. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro. Die Fahrbahn war für 25 Minuten halbseitig gesperrt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8ef53236-b73b-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Show der Monstertrucks in Bad Belzig

Vor allem die großen und starken Monstertrucks zogen Hunderte Besucher am Sonntagnachmittag in Bad Belzig zur Motorshow der Stuntleute.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?