Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Unglück am Bahnübergang – Strecke gesperrt

Hangelsberg (Oder-Spree) Unglück am Bahnübergang – Strecke gesperrt

Wegen eines schweren Unglücks am Bahnübergang Hangelsberg (Oder-Spree) war die Bahnstrecke am Samstagmorgen zwei Stunden lang gesperrt. Ein 86-Jähriger hatte die Schienen überqueren wollen, obwohl die Schranken geschlossen waren.

Voriger Artikel
Paddler findet Leiche in der Spree
Nächster Artikel
Tod im Volkspark – Hilfe kommt zu spät


Quelle: dpa (Genrefoto)

Hangelsberg. Ein 86 Jahre alter Mann ist am Bahnübergang Hangelsberg (Oder-Spree) vom Fernzug Paris-Moskau überrollt und getötet worden.

Am Samstagmorgen wollte der Mann bei geschlossenen Schranken die Gleise überqueren. Nähere Angaben zum Unglück machte die Polizei nicht. Die Untersuchungen seien noch nicht abgeschlossen.

Die Bahnstrecke war am Samstagmorgen aufgrund der Bergungsarbeiten zwei Stunden gesperrt. Zwischenzeitlich wurde im Regionalbahnverkehr Schienenersatz eingesetzt.

Weitere Polizeimeldungen >

Von Georg-Stefan Russew

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
be453352-9fa7-11e7-b710-217663c73156
Die neuen Selfie-Stationen in Potsdam

An vier Punkten der Stadt können Besucher ab sofort das perfekte Potsdam-Selfie knipsen. Unsere Reporterin hat sie ausprobiert.

Was ist Ihr Sommerhit?