Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Verdächtiger Koffer am Ostbahnhof

Berlin Ostbahnhof gesperrt Verdächtiger Koffer am Ostbahnhof

Wegen eines herrenlosen Koffers sind am Samstag im Berliner Ostbahnhof mehrere Gleise für rund eineinhalb Stunden gesperrt worden. Die Züge wurden währenddessen umgeleitet, der S-Bahn-Verkehr war überhaupt nicht betroffen.

Voriger Artikel
Anleitung zum Bombenbau im Briefkasten
Nächster Artikel
Taxifahrer mit Schusswaffe bedroht

Mehrere Gleise am Ostbahnhof waren am Sonnabend gesperrt.

Quelle: dpa

Berlin. Wegen eines herrenlosen Koffers sind am Samstag im Berliner Ostbahnhof mehrere Gleise für rund eineinhalb Stunden gesperrt worden. Der Koffer wurde mittags auf einem Bahnsteig entdeckt, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte.

Spezialisten hätten das Gepäckstück untersucht und schließlich geöffnet. Der Koffer enthielt dem Sprecher zufolge nur Bekleidung. Die gesperrten Gleise des Regional- und Fernverkehrs wurden daraufhin wieder freigegeben.

Laut Bundespolizei waren die Züge in der Zwischenzeit über andere Gleise des Bahnhofs geleitet worden. Der S-Bahn-Verkehr war überhaupt nicht betroffen und das Bahnhofsgebäude während des Einsatzes weiter zugänglich.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1e5af498-59bc-11e7-b34e-b18c4b485487
Der verzauberte Märchenwald

Mit ihrem Theaterstück war den 17 Hortkindern ein toller Auftakt für das Fest gelungen. Und auch viele Besucher hatten sich „märchenhaft“ verkleidet.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?