Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Video: Flammen schlagen meterhoch aus Lkw

Fahrzeug fängt bei Groß Glienicke Feuer Video: Flammen schlagen meterhoch aus Lkw

Ein Mini-Lkw ist am Montagabend auf der Bundesstraße 2 in der Nähe des Potsdamer Stadtteils Groß Glienicke in Flammen aufgegangen. Es hat mehrere Stunden gedauert, das Feuer zu löschen. Der Fahrer konnte sich unverletzt retten. Im MAZ-Video ist zu sehen, dass die Flammen meterhoch in den Himmel schlugen.

Voriger Artikel
Polizei findet Auto mit Fahrer und eine Pistole
Nächster Artikel
Tram-Unfall in Berlin – 39-jährige Frau stirbt

Die Flammen schlugen meterhoch in den Himmel

Quelle: Julian Stähle

Groß Glienicke. Auf der Bundesstraße 2 ist am Montagabend bei Groß Glienicke ein Mini-Lkw komplett ausgebrannt. Laut eines Polizeisprechers soll ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben.

Nach MAZ-Informationen hatte der Mini-Lkw einen Laubsauger geladen. Der Fahrer konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Die Arbeiten an der Brandstelle dauerten rund zwei Stunden. Gegen 21.30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Die B2 musste zeitweise gesperrt werden. Eine Schadenshöhe ist nicht bekannt. Der Lkw brannte jedoch komplett aus und musste schließlich abgeschleppt werden.

Der Lkw brannte komplett aus und musste abgeschleppt werden

Der Lkw brannte komplett aus und musste abgeschleppt werden.

Quelle: Julian Stähle

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d029d736-5a8c-11e7-90db-774e82013e34
Grundsteinlegung Feuerwehrgerätehaus Teschendorf

Innenminister, Landrat, Landes-, Kreis- und Kommunalpolitiker sowie viele Gäste waren dabei

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?