Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Viehdiebe verschwinden mit 59 Rindern

Reifenspuren Viehdiebe verschwinden mit 59 Rindern

Schwerer Diebstahl bei Großräschen (Oberspreewald-Lausitz): Viehdiebe fahren mit einem Laster vor, treiben 59 junge Rinder aus dem Stall und hinterlassen nichts als Reifenspuren.

Voriger Artikel
Heiß auf Audi: Autoknacker-Bande fliegt auf
Nächster Artikel
Rechte Parolen vor Flüchtlingsheim

Auch Rinder sind nicht sicher vor Diebstahl.

Quelle: Peter Geisler (Archivfoto)

Wormlage, Großräschen. Unbekannte haben aus einem Stall in Wormlage bei Großräschen (Oberspreewald-Lausitz) 59 Rinder gestohlen.

In der Nacht zu Freitag fuhren die Viehdiebe laut Polizei mit einem Laster vor und verluden die acht Monate alten Rinder unbemerkt.

Der einzige Hinweis auf die Täter sind Reifenspuren, die die Kripo entdeckte.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf 60.000 Euro geschätzt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
a41b8c16-4209-11e7-8144-2fa659fb7741
Schrääge Typen: Herrentag in Falkensee in Bildern

Feiertag in der Kultgaststätte und drumherum: Es war ein fröhlicher Abschied von der Gaststätte, deren Mietvertrag zum Jahresende ausläuft und deren Betreiber Heiko Richter einen neuen Platz in Falkensee sucht.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?