Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Wildtier rennt in Rettungswagen

Unfall bei Klettwitz Wildtier rennt in Rettungswagen

Zurzeit gibt es wieder viele Wildunfälle in der Region. Am Montag kurz nach Mitternacht traf es auf der L 551 bei Klettwitz (Oberspreewald-Lausitz) einen Rettungswagen, als er gerade mit einem Patienten auf dem Weg ins Krankenhaus war.

Voriger Artikel
Betrunkene Kahnfahrer auf der Spree
Nächster Artikel
BMW rast auf Fußgänger zu


Quelle: dpa (Archiv)

Klettwitz. Ein Rettungswagen kollidierte am Montag um kurz nach Mitternacht auf der L 551 bei Klettwitz (Oberspreewald-Lausitz) mit einem Wildtier.

Da sich das Fahrzeug in einem Einsatz befand, setzten die Sanitäter ihren Weg ins Krankenhaus fort und ließen den Unfall im Nachhinein aufnehmen.

Das Tier überlebte den Zusammenstoß vermutlich, am Rettungswagen entstand nur ein geringer Schaden.

Der Unfall führte zu keinem gesundheitlichen Nachteil für den Patienten im Krankenwagen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f7232d28-84d1-11e7-8f02-dd180ddead23
Bootskorso in Kyritz: Von oben, unten und innen feucht

Mit einem Bootskorso auf dem Untersee wurden am Freitagabend die 65. Kyritzer Regattatage eröffnet. Trotz strömendem Regen beteiligten sich 40 Boote. Einige hundert Zuschauer harrten unter Regenschirmen und Kapuzen tapfer aus.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?