Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wildtier rennt in Rettungswagen

Unfall bei Klettwitz Wildtier rennt in Rettungswagen

Zurzeit gibt es wieder viele Wildunfälle in der Region. Am Montag kurz nach Mitternacht traf es auf der L 551 bei Klettwitz (Oberspreewald-Lausitz) einen Rettungswagen, als er gerade mit einem Patienten auf dem Weg ins Krankenhaus war.

Voriger Artikel
Betrunkene Kahnfahrer auf der Spree
Nächster Artikel
BMW rast auf Fußgänger zu


Quelle: dpa (Archiv)

Klettwitz. Ein Rettungswagen kollidierte am Montag um kurz nach Mitternacht auf der L 551 bei Klettwitz (Oberspreewald-Lausitz) mit einem Wildtier.

Da sich das Fahrzeug in einem Einsatz befand, setzten die Sanitäter ihren Weg ins Krankenhaus fort und ließen den Unfall im Nachhinein aufnehmen.

Das Tier überlebte den Zusammenstoß vermutlich, am Rettungswagen entstand nur ein geringer Schaden.

Der Unfall führte zu keinem gesundheitlichen Nachteil für den Patienten im Krankenwagen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
fe6d1116-f5f2-11e6-b1aa-8cf77f476c96
Winterbaden in Neuruppin

Sie haben Namen wie Wittenberger Delfine, Frosty Koalas oder Rostocker Seehunde und haben eines gemeinsam: Spaß am sehr kühlen Nass. Am dritten Sonnabend im Februar trafen sich Winterbadefreunde verschiedener Vereine in Neuruppin zum Baden im kalten Ruppiner See.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?