Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Wildtier rennt in Rettungswagen

Unfall bei Klettwitz Wildtier rennt in Rettungswagen

Zurzeit gibt es wieder viele Wildunfälle in der Region. Am Montag kurz nach Mitternacht traf es auf der L 551 bei Klettwitz (Oberspreewald-Lausitz) einen Rettungswagen, als er gerade mit einem Patienten auf dem Weg ins Krankenhaus war.

Voriger Artikel
Betrunkene Kahnfahrer auf der Spree
Nächster Artikel
BMW rast auf Fußgänger zu


Quelle: dpa (Archiv)

Klettwitz. Ein Rettungswagen kollidierte am Montag um kurz nach Mitternacht auf der L 551 bei Klettwitz (Oberspreewald-Lausitz) mit einem Wildtier.

Da sich das Fahrzeug in einem Einsatz befand, setzten die Sanitäter ihren Weg ins Krankenhaus fort und ließen den Unfall im Nachhinein aufnehmen.

Das Tier überlebte den Zusammenstoß vermutlich, am Rettungswagen entstand nur ein geringer Schaden.

Der Unfall führte zu keinem gesundheitlichen Nachteil für den Patienten im Krankenwagen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
a2371154-5b63-11e7-90db-774e82013e34
Brandenburgischer Sommerabend 2017

Potsdam, 27. Juni 2017 – Bei bestem Wetter feierten 3000 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport auf dem Areal Schiffbauergasse am Tiefen See in Potsdam. Die Landesregierung hatte zum traditionellen Brandenburgischen Sommerabend geladen.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?