Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Winterreifen und Bierkästen gestohlen

Prignitz: Polizeibericht vom 18. Mai Winterreifen und Bierkästen gestohlen

Aus einem Lokal in Klein Langerwisch wurden in der Zeit von Donnerstag bis Dienstag Winterreifen, Bierkästen und ein Damenfahrrad gestohlen. Unbekannte brachen dazu mehrere Türen auf. Insgesamt entstand Schaden von 1000 Euro.

Voriger Artikel
Diebe zapfen 300 Liter Diesel ab
Nächster Artikel
Neuruppin: Waldbrand bei Gühlen-Glienicke


Quelle: dpa

Wittenberge: Putzsüchtige Diebe.  

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Montag in Wittenberge gewaltsam Zutritt zu Firmenräumen in der Bad Wilsnacker Straße. Sie brachen Metallspinde auf und entwendeten diverse Putzmittel; Schaden insgesamt etwa 800 Euro.

BAB 24/Putlitz: Motorhaube schlägt gegen Windschutzscheibe

Zwischen der A 24-Anschlussstelle Putlitz und der Landesgrenze Mecklenburg-Vorpommern öffnete sich am Mittwoch gegen 0.45 Uhr bei einem Alfa-Romeo während der Fahrt plötzlich die Motorhaube und schlug gegen die Windschutzscheibe. Der 28-jährige Fahrer konnte das Fahrzeug abbremsen und auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. Durch umherfliegende Glassplitter wurden er und sein 21-jähriger Beifahrer verletzt. Beide kamen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro Sachschaden.

Breese: Diesel aus Bagger gezapft

Über das Pfingstwochenende zapften unbekannte Täter aus einem Bagger, der auf der Deichbaustelle zwischen Breese und Weisen abgestellt war, insgesamt 200 Liter Dieselkraftstoff ab und verschwanden damit. Eine Anzeige wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Pritzwalk: Mit Alkohol am Steuer

Am Dienstagmorgen kontrollierten Polizeibeamte in Pritzwalk, Freyensteiner Chaussee, eine Fiat-Fahrerin. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von einem Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Pritzwalk: Schlecht ausgeparkt

Am Dienstag um 9.25 Uhr fädelte sich in Pritzwalk eine VW-Fahrerin mit ihrem Wagen in den fließenden Verkehr ein, ohne auf einen vorfahrtsberechtigten Bus zu achten und stieß mit diesem zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2200 Euro.

Perleberg: Vorfahrt missachtet

Am Dienstag Mittag wollte ein Mitsubishi -Fahrer in Perleberg, Wittenberger Straße nach links in eine Einfahrt zu einem Parkplatz abzubiegen. Dabei beachtete er jedoch eine vorfahrtsberechtigte VW-Fahrerin nicht. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7d5bda00-b7a2-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Meister des bösen Wortes

Die Satire erlebt aktuell einen Siegeszug. Intelligente Satire knöpft sich neben „denen da oben“ auch den kleinen Mann vor und die Ressentiments der Masse. Viele Menschen wenden sich in der „neuen Welt“ den Satirikern zu – und die haben mehr Einfluss denn je. Das sind die Meister des bösen Wortes.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?