Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Wohnungsbrand in Berlin – Leiche entdeckt

Berlin-Friedrichsfelde Wohnungsbrand in Berlin – Leiche entdeckt

In Berlin-Friedrichsfelde ist eine Person bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Am Freitag war in der Wohnung ein Feuer ausgebrochen. Feuerwehrleute entdeckten die leblose Person bei den Löscharbeiten.

Voriger Artikel
Autodieb rast gegen Stromkasten – Wagen steht unter Strom
Nächster Artikel
Vermisster Robert R. wohlbehalten aufgetaucht


Quelle: dpa

Belrin. Nach einem Wohnungsbrand in Berlin-Friedrichsfelde hat die Feuerwehr eine Leiche entdeckt. Die gesamte Wohnung im sechsten Geschoss habe am Freitag in Flammen gestanden, als die Rettungskräfte eintrafen, teilte die Feuerwehr mit. Nach etwa einer knappen Stunde war der Brand gelöscht. Weitere Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen nicht. Der Einsatz war am Vormittag jedoch noch nicht abgeschlossen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
bbd4982e-864d-11e7-86fa-243a610264af
DDR-Bauten an der Breite Straße – gestern und heute

Die Wilhelm-Külz-Straße in Potsdam heißt seit 1992 wieder Breite Straße. Die DDR ist Geschichte, aber einige Bauten haben sich gehalten.

Was halten Sie von einem Kopftuchverbot in öffentlichen Gebäuden?