Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Radfahrer aufgefahren und verletzt

Perleberg Zwei Radfahrer aufgefahren und verletzt

Zwei Radler fuhren in Perleberg zusammen und wurden verletzt. Der 39-Jährige hatte 2,36 Promille Alkohol intus. Beim 29-Jährigen wurden 0,95 Promille gemessen und er gab zu, Cannabis konsumiert zu haben.

Perleberg Hagenbrücke 53.0740638 11.8563484
Perleberg Hagenbrücke Mehr Infos
Nächster Artikel
Betreuer unterschlägt 5700 Euro

Radfahrerunfall in Perleberg.

Quelle: dpa

Perleberg. Mitarbeiter der Rettungsleitstelle riefen die Polizei am Donnerstag um 19 Uhr zu einem Unfall mit zwei verletzten Radfahrern. Beide waren betrunken. Der 39-Jährige pustete 2,36 Promille und der zehn Jahre Jüngere 0,95 Promille. Der 29-Jährige gab zudem an, Cannabis konsumiert zu haben.

Ins Gitter geradelt und gestürzt

Der Ältere und der Jüngere waren hintereinander mit dem Rad über die Hagenbrücke in Richtung Jahnstraße unterwegs. Plötzlich geriet der 39-Jährige ins Schlingern, fuhr ins Gitter und stürzte. Der 29-Jährige konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf. Beide wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus Perleberg gebracht. Da sie eine freiwillige Blutprobe ablehnten, wurde über die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme angeregt und durch einen Richter angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
DSC_0384_56501.jpg
Augenblicke 2016: Leserfotos (4)

Augenblicke 2016: Beim großen Leserfotowettbewerb der Märkischen Allgemeinen Zeitung werden die schönsten Aufnahmen der Brandenburger oder mit Motiven aus  Brandenburg des Jahres 2016 gesucht. Hier Teil 4 der Einsendungen.

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?