Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Vierjährige büxen aus Kita aus

Polizei Zwei Vierjährige büxen aus Kita aus

Zwei Vierjährige sind am Montagnachmittag aus einer Kita in Blankenfelde ausgebüxt. Ein Spaziergänger entdeckte den Jungen und das Mädchen in einem nahegelegenen Waldstück, wo sie spielten. Er brachte sie in die Kita zurück. Die Polizei ermittelt nun wegen möglicher Verletzung der Aufsichtspflicht, auch das Jugendamt wurde informiert.

Voriger Artikel
Urkundenfälscherin wird mit Blitzerfoto gesucht
Nächster Artikel
B101 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt


Quelle: dpa

Blankenfelde. Zwei vierjährige Kinder sind am Montagnachmittag aus einer Blankenfelder Kita ausgebüxt. Nach bisherigen Erkenntnissen waren der Junge und das Mädchen wahrscheinlich über den Zaun der Einrichtung geklettert und haben anschließend das Weite gesucht. Ein Spaziergänger fand die beiden Kleinen spielend in einem nahen Waldstück. Er brachte sie in die Kita zurück. Ob ein Verstoß gegen die Fürsorge- und Aufsichtspflichtverletzung vorliegt, wird nun durch die Kriminalpolizei geprüft. Das zuständige Jugendamt wurde verständigt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
63597f36-57de-11e7-9415-672071a1a866
Versextes Zeug: Depeche Mode ganz groß im Olympiastadion

Ein Donnerwetter war das gewesen am Donnerstagabend im Berliner Olympiastadion, ein Donnerwetter aus Synthiepop: Wir zeigen Bilder vom Konzert von Depeche Mode

Sollte es eine Rente für ehrenamtliche Feuerwehrleute geben?