Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Redakteur (m/w)

Redakteur (m/w)

Deine Zukunft bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung.

Voriger Artikel
Übernachtung im Schloss Diedersdorf
Nächster Artikel
Medienkaufmann Digital und Print (m/w)

Redakteur/Redakteurin

Volontärsprogramm der Märkischen Allgemeinen 

Adressatenkreis:

Hoch- oder Fachschulabsolventen mit journalistischen Erfahrungen bei Tageszeitungen, im Rundfunk oder bei Onlinemedien  

Die Voraussetzungen:

  • journalistische Erfahrungen bei Print- und/oder Onlinemedien
  • hohe Leistungs- und Lernbereitschaft
  • gute Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse 3
  • eigenes Auto 

Dauer: 24 Monate, Verkürzung in Ausnahmefällen möglich, Mindestdauer 15 Monate
Bewerbungsfrist: 30. September
Beginn der Ausbildung: jeweils zum 1. Januar des Jahres

Ziele:

  • Vorbereitung auf die Tätigkeit als Zeitungsredakteur
  • Fähigkeit zur sorgfältigen und zügigen Recherche
  • Beherrschen aller journalistischen Genres
  • Herstellung druckreifer Seiten in Text, Bild und Layout
  • Versiertheit in der Arbeit mit Onlinemedien 

Stationen für Volontäre der MAZ:

  • Einführung in das Unternehmen/Schulung Redaktionssystem
  • vierwöchiger Grundkurs bei der Akademie für Publizistik, Hamburg
  • mehrere Lokalredaktionen
  • verschiedene Mantelressorts (Brandenburg, Kultur oder Sport)
  • Online-Redaktion, Hauptstadtredaktion der Mediengruppe Madsack 

Theoretisches Begleitprogramm:

  • regelmäßiger Volontärstag (journalistische Genres, Vermittlung von Fachwissen, Erfahrungsaustausch) 

Weitergehende Fragen zum Volontärsprogramm bei der MAZ beantwortet Ihnen Herr Henry Lohmar – telefonisch unter 0331/2840 201 oder per E-Mail. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Arbeitsproben richten Sie bitte an: 

Märkische Allgemeine
Stellv. Chefredakteur
Herrn Henry Lohmar
Friedrich-Engels-Straße 24
14473 Potsdam  

oder per E-Mail: chefredaktion@MAZ-online.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wir über uns