Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 12° wolkig

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Lokales
MAZ-Aktion "Schöne Urlaubsgrüße nach Brandenburg"

So hat Brandenburg Urlaub gemacht

Aus dem eigenen Garten, vom Bio-Bauernhof und aus Tansania: 35 Brandenburger zeigen, wo sie diesen Sommer genossen haben. Wie Janine Hoellger zog es viele an die Ostsee. Und für eine Perlebergerin geht es bald in den Spreewald: Sie ist die Gewinnerin der MAZ-Aktion "Schöne Urlaubsgrüße nach Brandenburg".

mehr
München erreicht – aber auch das Herz der Verflossenen?

Von der Liebe getrieben: Der Potsdamer Daniel Nerlich ist für seine große Liebe zu Fuß von Rügen nach München gelaufen. Auf seinem Weg hat er viele Eindrücke sammeln können, erlebte viel Herzlichkeit und auch ein sehr prominenter Politiker gab ihm die besten Wünsche mit auf den Weg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gastronom gibt das "Inspektorenhaus" auf

Es ist eine große Überraschung: Michael Zemlin schließt zum Monatsende sein Restaurant „Inspektorenhaus“ nach fünf erfolgreichen Jahren ab und wechselt als Chefkoch in die Führungsmannschaft des neuen Restaurants in der alten Werft, das Mitte November eröffnet wird. Es wird nicht nur zur Bundesgartenschau, sondern dauerhaft betrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Drei Freibäder auf Dauer für Bad Belzig zu teuer

Große Investitionen stehen zum Erhalt des Fredersdorfer Freibades an. Ob sie aufgebracht werden können, ist nicht klar. Jetzt soll ein Förderverein gegründet werden. Unterstützer gibt es viele, nur umgesetzt werden müssen jetzt die Pläne.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sanierungsaufwand zu hoch

In Altes Lager wird wahrscheinlich bald die Turnhalle, die auch als Jugendtreff dient, abgerissen. Der Aufwand, das Gebäude zu sanieren wäre zu hoch. Die Gemeinde hat nun Fördermittel für den Abriss beantragt, muss aber trotzdem 50.000 Euro aufbringen. Auch wenn die Halle abgerissen wird, soll es weiter einen Jugendtreff geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtverordnete empfehlen eine Fläche im nahen Gewerbegebiet

In Teupitz soll bald ein Hubschrauber-Landeplatz gebaut werden. Der Platz wird in der Nähe des Krankenhauses entstehen. Mit dieser Entscheidung der Stadtverordneten endet eine jahrelange Diskusssion. Vor allem die Suche nach einem Standort zog das Projekt in die Länge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Falkenseer Tafel beteiligt sich an bundesweitem Aktionstag

Einen 20-Liter-Topf voll Soljanka gab es als Kostprobe für die Besucher der Falkenseer Tafel, die im Real-Markt einen Informationsstand aufgebaut hatte. Der bundesweite Aktionstag der Tafeln war am Dienstag Anlass, auf diese Weise über Arbeit und Anliegen der Tafeln zu informieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bei Erdarbeiten gefunden und von Interessengemeinschaft aufgearbeitet

Fast 100 Jahre lag der Gedenkstein für Carl Petersen im Erdreich verborgen. Vermutlich in den 20er- oder 30er-Jahren hatte ihn die Stadt Fürstenberg oder deren dankbare Bürger seinem Andenken gewidmet, denn der Apotheker und Senator Petersen war der Begründer von Parkanlagen in der Röblinsee-Siedlung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lesung mit Jutta Speidel und Bruno Maccallini in Fehrbellin

Jutta Speidel und Bruno Maccallini lasen am Montagabend in Fehrbellin aus ihrem Buch "Wir haben doch ein Auto" vor. Die beiden Schauspieler, die auch privat miteinander liiert sind, begeisterten das Publikum dabei vor allem mit ihren bissigen Kommentaren untereinander.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ankunft im sicheren Hafen

266 Asylbewerber gibt es derzeit in der Prignitz. Am Dienstag kamen mit der Familie Alfandi aus Syrien sowie Eldar Adzhiev und Inista Khadisova mit ihrer kleinen Tochter weitere Flüchtlinge hinzu. Auch sie werden in Mietwohnungen in Wittenberge, Perleberg und Pritzwalk untergebracht. Doch der Wohnraum für weitere Neuankömmlinge wird langsam knapp.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Wie gefällt Ihnen die neue MAZ?
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige