Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 3° bedeckt

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Lokales
Absage aus dem Holländischen Viertel
Das Tulpenfest ist bei Potsdamern und Besuchern beliebt und zieht alljährlich Tausende ins Holländische Viertel. Nun fällt es zum zweiten Mal in Folge aus.

Handwerker aus den Niederlanden, Gastwirte, Musiker und natürlich Tulpen, so weit das Auge reicht. Das alles sollte es im Holländischen Viertel in Potsdam nach der Zwangspause im Vorjahr wieder geben. Doch erneut ist der Frühlingstraum geplatzt – das für Mitte April geplante Tulpenfest fällt zum zweiten Mal in Folge aus.

mehr
Thema Wohnen: Neuer Internetauftritt

Die Stadtverwaltung Brandenburg und die in der Arbeitsgemeinschaft Stadtumbau zusammengeschlossenen Wohnungsunternehmen und -genossenschaften der Havelstadt haben am Montag die neue Internetseite „www.wohnen-brandenburg.de“ freigeschaltet. Dort präsentieren sie „die vielfältigen Wohn- und Lebensqualitäten der Stadt und der einzelnen Stadtteile online“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Linie 572 wird noch attraktiver

Neun von zehn Nutzern der Linie 572 haben angegeben, dass sie das Angebot in diesem Jahr wieder wahrnehmen wollen. „Das ist ein Spitzenergebnis“, sagt Eveline Vogel. Die Wirtschaftsförderin der Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark hatte am Bedarf des Burgenbusses ohnehin nicht gezweifelt. Nach der erfolgreichen Premiere wird er nun ab Karfreitag wieder auf die Reise geschickt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg und EU übernehmen Kosten

Bei ungemütlichem Wetter wurde am Montag der „Spielplatz für alle“ am Naturparkzentrum am Wildgehege Glauer Tal eröffnet. „Die ganz Kleinen haben wir zu Hause gelassen, die wären sonst weggeflogen“, scherzte Veronika Müller, Leiterin der Kita „Regenbogenland“ in Blankensee.

mehr
Wirt Ronald Köhle schaut auf 24 Jahre zurück

Königs Wusterhausen hat ein Ereignis weniger - die Szenekneipe Katakombe ist nun geschlossen. Wie es sich für einen letzten Kneipenabend gehört wurde gefeiert bis zum Morgengrauen. Selbst Wirt und gute Seele der Katakombe, Ronald Köhle, konnte den Abend als Gast genießen und viele Anekdoten aus 24 Jahren "Katakombe" erzählen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erwin Gutzmann kam in den letzten Kriegstagen um

Vor dem Hintergrund des 70. Jahrestages des Kriegsendes plant die britische „Aircrew Remembrance Society 1939-1945“ die Bergung des Rathenowers Werner Walter, der als Mitglied einer Bomberbesatzung abgeschossen wurde und dessen sterbliche Überreste noch heute im Flugzeugwrack vermutet werden, das in schottischer Erde liegt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oberhavel: Polizeibericht vom 30. März

+++ Löwenberger Land: Diesen Ausflug in den Wald wird ein Spaziergänger in seinem Leben wohl nicht mehr vergessen +++ Hennigsdorf: Als eine Anwohnerin in der Reinickendorfer Straße auf den Nachbarbalkon schaute, bekam sie es mit der Angst zu tun +++ Oranienburg: Apropos Balkon: ein Trio schoss von dem Austritt vor der Wohnung mit einem Luftgewehr um sich +++

mehr
Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 30. März

+++ Lindow: Erst tranken sie gemeinsam, dann schlugen sie sich +++ Neuruppin: Qualm aus dem Nachbarfenster machte 30-jährigen Mann nervös +++ Neuruppin: Ein junger Ladendieb wird aggressiv und schreckt auch nicht vor Todesdrohungen gegenüber einem Polizisten zurück +++ Rheinsberg: Ein buntes Zeichen von Hansa-Rostock-Fans +++

mehr
Prignitz: Polizeibericht vom 30. März

+++ Wittenberge: Mann springt aus oberster Etage, durchschlägt das Vordach und landet vor dem Haus +++ Perleberg: Betrunken mit dem Auto zum Geschäft, schief geparkt, rein, zwei BH und zwei Socken eingesteckt von vom Ladendetektiv gestellt - nicht der beste Tag für einen 60-Jährigen +++

mehr
Anzeige
Gericht pocht auf 6 statt 10 verkaufsoffene Sonntage in Potsdam. Richtig so?
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige