Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Lokales
JazzTime Babelsberg
JazzTime Babelsberg Foto: Thomas Hohlbein Nicolas Schulze und Daniel "El Congo".

Am Donnerstag hieß es wieder JazzTime im Kulturhaus Babelsberg. Die Max-Punstein-Group hatte dieses Mal den kubanischen Trompeter Daniel „El Congo“ zu Gast. Der spielte raffiniert, aber hielt die Trompete zu nah ans Mikrofon.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel
In der Klasse O 3 der Havelschule lernen die Kinder bei Lehrerin Randi Pumpolis.

Die Havelschule in Brandenburg an der Havel ist mit nur etwa 100 Schülern klein. Das war nicht immer so. Im gleichen Schulgebäude lernten vor 80 Jahren 900 Schüler. Die heutige Förderschule möchte das runde Datum nicht nur feiern und mit den eigenen Kindern gestalten, sondern mit Hilfe ehemaliger Schüler und Lehrer auch Erinnerungen wecken und bewahren.

  • Kommentare
mehr

Bad Belzig
Sanierungsfall seit 20 Jahren: Nun gibt es Geld für die Rettung der alten Geschwister-Scholl-Grundschule am Busbahnhof.

Bad Belzig erhält nun doch 2,2 Millionen Euro für die Sanierung der ehemaligen Geschwister-Scholl-Grundschule. Nach zahlreichen vergeblichen Anträgen gibt es eine Förderung aus dem Programm „Soziale Integration im Quartier“. Neben dem Erhalt der Bausubstanz muss noch geklärt werden, wer künftig in dem Gebäude am Busbahnhof unter kommt.

  • Kommentare
mehr
Halbe
Die Akteure während der Generalprobe (v.l.): Jens Wollenberg, Klaus Weiger, Adriane Rimscha, Bernd Kummer, Susanne Thäsler-Wollenberg  und Tobias Bartholmeß.

Mit einem Tucholsky-Programm der sich gegen Rechtsextremismus engagierenden Aktionsbündnisse soll in Halbe angeknüpft werden an frühere Aktivitäten gegen Rechts am Vortag des Volkstrauertages.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Königs Wusterhausen
Schön und teuer: Der Schulneu in Senzig – hier der siegreiche Architektenentwurf – wird die Stadt mindestens elf Millionen Euro  kosten.

In Königs Wusterhauen werden jährlich mehrere Millionen Euro nicht ausgegeben, die für Baumaßnahmen vorgesehen sind. Für 2018 rechnet der Kämmerer mit einem Haushaltsrest von 20 Millionen Euro. Genauso viel ist für neue Investitionen vorgesehen. Der Bauboom hat seinen Preis. Die Rücklagen der Stadt schwinden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zollchow (Milower Land)
Seit 2004 ist Bernd Zander selbstständig. Als Ich-AG startete er, heute beschäftigt Zander sechs Mitarbeiter. Quelle: Christin Schmidt

Dass das Polsterhandwerk wieder Zukunft hat, zeigt Bernd Zander in Zollchow. 2004 ging er als Ich-AG in die Selbstständigkeit. Mittlerweile ist seine Firma so gewachsen, dass er sechs Menschen aus der Region einstellen konnte. Der Unternehmer aus Zollchow blickt optimistisch in die Zukunft.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Birkenwerder
Philip Kiril Preußen, Pfarrer in Birkenwerder. Er selbst verschweigt seinen Adelstitel gerne.

Philip Kiril Prinz von Preußen wäre heute Chef des Hauses Hohenzollern und vielleicht sogar Deutscher Kaiser. Doch er ist Pfarrer in Birkenwerder – und leidenschaftlicher Lobbyist für konservative Werte. Der 49-Jährige im MAZ-Interview.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuruppin
Drei Männer, drei Gitarren – ein Dream-Team: Die „Frontmen“ Peter Howarth von den Hollies (l.), Mick Wilson von 10cc (r.) und Pete Lincoln von The Sweet brachten die Fans in Neuruppins Pfarrkirche zum Lächeln, Mitsingen und Wegträumen in die eigene Jugend.

Sie lassen es richtig krachen: Hollies-Sänger Peter Howarth, Mick Wilson von 10cc und Pete Lincoln, Frontmann bei The Sweet haben sich vor mehr als 23 Jahren kennengelernt und harmonieren gut als Trio. Als „Frontmen“ lassen sie die guten alten Hits ihrer Bands neu aufleben und begeisterten damit am Freitag die Fans in Neuruppin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Das Theater Vogel frei aus Hasenwinkel spielte in der Galerie der Kunstfreunde Pritzwalk das Stück "Agatha sucht das Glück“. Daniela Dörfel (l. spielt die Agatha, Chady Seubert alle anderen Rollen.

Nicht nur ein heulender Geist machte auf die Zuschauer in der Galerie der Kunstfreunde Pritzwalk Eindruck. Die beiden Akteurinnen des Theaters Vogel frei aus Hasenwinkel spielten am Freitag in „Agatha sucht das Glück“ ernsthaft und präzise, ein paar komische Noten inklusive. Dabei ist innerhalb des Rahmens der Geschichte alles Improvisation.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
A 100 in Berlin
Symbolbild

Tragischer Unfall auf der Berliner Stadtautobahn A 100. Dort ist bei einem Unfall ein 23-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann ist von einem Auto erfasst worden, als die Autobahn überqueren wollte.

  • Kommentare
mehr
freenet TV

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg