Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Auf und davon

Aktion der Germendorfer Feuerwehr Auf und davon

Ein Pulk aus 800 bunten Luftballons schwebte am Mittwochnachmittag über dem Schlossplatz. Kinder der Germendorfer Kinderfeuerwehr und Flüchtlingskinder ließen sie gemeinsam in den Himmel steigen.

Voriger Artikel
So von oben zu schauen
Nächster Artikel
Helfer in der Gedenkstätte seit 21 Jahren

Und Tschüss!

Quelle: Heike Bergt

Oranienburg. 800 bunte mit Helium gefüllte Luftballons ließen die Kinder der Germendorfer „Kinderfeuerwehr und Brandschutz AG“ am späten Mittwochnachmittag in den Himmel steigen. Vom Schlossplatz aus trugen die Ballons Kärtchen und dem Aufdruck „Toleranz und Weltoffenheit in Oranienburg“ in die Ferne. Kinder der Minifeuerwehr und Flüchtlingskinder aus Lehnitz waren dabei „als Zeichen der gelebten Toleranz in unserer Stadt“, so Germendorfs Feuerwehrchef Cornel Gratz. „Flüchtlingskinder können für ihre Herkunft nichts und sollten dafür nicht bestraft werden. Daher möchten wir allen einen unvergesslichen Moment bescheren und das Gefühl, dazuzugehören.“

Die Kinderfeuerwehr aus Germendorf gehört mit dieser Idee zu den Preisträgern des Bürgerstiftungspreises 2016 „800 Jahre Oranienburg“.

Von Heike Bergt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg