Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Bäume im Schlosspark mit Parolen beschmiert

Polizeibericht für Potsdam vom 27. April Bäume im Schlosspark mit Parolen beschmiert

Wenn das die toleranten Preußenkönige wüssten: Jetzt müssen schon Sanssoucis Bäume für Hassbotschaften herhalten. Fremdenfeinde hinterließen ihre Parolen dort, wo täglich Tausende Touristen darauf stoßen.

Voriger Artikel
Schon 54 Teams gemeldet
Nächster Artikel
Mit Chapter Louise Geld verdienen


Quelle: dpa

Brandenburger Vorstadt.. In der Nähe der Historischen Mühle im Park Sanssouci sind am Dienstagmittag Schmierereien entdeckt worden. Unbekannte Täter hatten zwei Bäume im Park mit fremdenfeindlichen Schriftzügen versehen. Kriminaltechniker waren zur Spurensicherung im Einsatz. Die Schadenshöhe ist noch nicht beziffert.

Mülltonnenbrand und Graffitischmierereien

Zwei Mülltonnenbrände beschäftigten Polizei und Feuerwehr in der Nacht zum Mittwoch. In der Schopenhauerstraße brannte eine 120-Liter-Papiermülltonne. In der Nähe fanden die Beamten außerdem Graffiti-Schmierereien an einer Hauswand. Kurz danach schlug Feuer aus einer 200-Liter-Tonne im Humboldtring im Zentrum Ost. Hier wurde in unmittelbarer Nähe ein 27-jähriger Mann festgestellt. Aufgrund des zeitlichen und örtlichen Bezuges und weil der 27-jährige bereits wegen ähnlich gelagerter Fälle polizeilich in Erscheinung getreten war, wurde er vorläufig festgenommen und in die Polizeiinspektion Potsdam gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg