Menü
Anmelden
Lokales Der kleine Grade und der Dixi

Der kleine Grade und der Dixi

Der Grade-Ingenieur Schätzgen bestätigte Ernst, dass er einen echten Grade-Wagen aufgetrieben hatte. Hier steht das Auto im Garten von Peter Ernst, die Achsen auf Ziegelsteine aufgebockt, damit die dünnen Räder nicht im Boden versinken.

Quelle: Peter Ernst

Der Grade-Ingenieur Schätzgen bestätigte Ernst, dass er einen echten Grade-Wagen aufgetrieben hatte. Hier steht das Auto im Garten von Peter Ernst, die Achsen auf Ziegelsteine aufgebockt, damit die dünnen Räder nicht im Boden versinken.

Quelle: Peter Ernst

Auch ein zeltartiges Verdeck hatte der Grade-Wagen, der aber in aller Regel als Cabrio unterwegs war.

Quelle: Peter Ernst
Anzeige