Menü
Anmelden
Lokales Brandenburgs exotischste Partnerschaften

Brandenburgs exotischste Partnerschaften

Bad Belzig ist vor allem wegen der Burg Eisenhardt und der historischen Altstadt bekannt. Besucher aus Kribi in Kamerun machten sich schon mehrfach selbst ein Bild... Quelle: privat
...denn seit Jahren führen die Kreisstadt von Potsdam-Mittelmark und die kamerunische Kleinstadt ein freundschaftliches Verhältnis zueinander. Eine Absichtserklärung zu einer offiziellen Städtepartnerschaft haben beide Seiten mittlerweile unterzeichnet. Quelle: privat
Mitte Oktober weilte Bundespräsident Joachim Gauck in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator. Quelle: dpa
Der Ulan Batorer Stadtbezirk Bajangol ist mit Schönefeld (Landkreis Dahme Spree) verbündet. Am 18, Juli 2015 gab es in beiden Ländern gleichzeitig ein deutsch-mongolisches Volksfest mit nationalen und internationalen Gästen. Baruth/Mark hat mit Murun ebenfalls eine mongolische Partnergemeinde.
Grand Forks in Kanada ist seit dem 3. Juni 1999 offizielle Partnerstadt von Spremberg (Landkreis Spree-Neiße). Quelle: Flickr/Randy Stern
Anzeige