Menü
Anmelden
Lokales 23. MAZ-Osterspaziergang in Dreetz

23. MAZ-Osterspaziergang in Dreetz

Der 23. MAZ-Osterspaziergang am Sonnabend, 4. April 2015, um Dreetz war der wohl bisher abenteuerlichste. Die Spaziergänger, eingeladen von der Landesoberförsterei, fanden im Wald unter anderem die Reste der schon damals getarnten Munitionsfabrik. Quelle: Foto: Matthias Anke
Der 23. MAZ-Osterspaziergang am Sonnabend, 4. April 2015, um Dreetz war der wohl bisher abenteuerlichste. Die Spaziergänger, eingeladen von der Landesoberförsterei, fanden im Wald unter anderem die Reste der schon damals getarnten Munitionsfabrik. Quelle: Foto: Matthias Anke
Der 23. MAZ-Osterspaziergang am Sonnabend, 4. April 2015, um Dreetz war der wohl bisher abenteuerlichste. Die Spaziergänger, eingeladen von der Landesoberförsterei, fanden im Wald unter anderem die Reste der schon damals getarnten Munitionsfabrik. Quelle: Foto: Matthias Anke
Der 23. MAZ-Osterspaziergang am Sonnabend, 4. April 2015, um Dreetz war der wohl bisher abenteuerlichste. Die Spaziergänger, eingeladen von der Landesoberförsterei, fanden im Wald unter anderem die Reste der schon damals getarnten Munitionsfabrik. Quelle: Foto: Matthias Anke
Der 23. MAZ-Osterspaziergang am Sonnabend, 4. April 2015, um Dreetz war der wohl bisher abenteuerlichste. Die Spaziergänger, eingeladen von der Landesoberförsterei, fanden im Wald unter anderem die Reste der schon damals getarnten Munitionsfabrik. Quelle: Foto: Matthias Anke
Anzeige