Menü
Anmelden
Lokales Großbrand in Petkus

Großbrand in Petkus

In Petkus haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Das ging gehörig schief. Bei dem Versuch ist ein ganzes Gebäude in Brand geraten. Die Feuerwehr ist bis in den Vormittag mit Löscharbeiten beschäftigt gewesen. Die in der Nähe befindliche B115 ist mehrere Stunden gesperrt gewesen. Das Feuer richtete in dem Gebäude einen empfindlichen Schaden an.

Quelle: Foto: BRP

In Petkus haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Das ging gehörig schief. Bei dem Versuch ist ein ganzes Gebäude in Brand geraten. Die Feuerwehr ist bis in den Vormittag mit Löscharbeiten beschäftigt gewesen. Die in der Nähe befindliche B115 ist mehrere Stunden gesperrt gewesen. Das Feuer richtete in dem Gebäude einen empfindlichen Schaden an.

Quelle: Margrit Hahn

In Petkus haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Das ging gehörig schief. Bei dem Versuch ist ein ganzes Gebäude in Brand geraten. Die Feuerwehr ist bis in den Vormittag mit Löscharbeiten beschäftigt gewesen. Die in der Nähe befindliche B115 ist mehrere Stunden gesperrt gewesen. Das Feuer richtete in dem Gebäude einen empfindlichen Schaden an.

Quelle: Margrit Hahn
Anzeige