Menü
Anmelden
Lokales In wenigen Schritten zum Metaller

In wenigen Schritten zum Metaller

Teufelshörner oder Pommesgabel – Mano Cornuta, italienisch für gehörnte Hand, unter Metallern ein Gruß und Erkennungszeichen, das mittlerweile auch in die Populärkultur durchgesickert ist.

Quelle: dpa

Leder und Nieten sind für Außenstehende die typischen Erkennungszeichen. Mit Nietenarmbändern, Wristbands, Amuletten (Pentagramm, umgekehrtes Kreuz, Thorhammer), Ringen und Piercings (kein Ohrschmuck!) kann man sein Outfit perfektionieren. Sämtlicher Schmuck sollte silberfarben sein.

Quelle: dpa

Getanzt wird in sogenannten „Moshpits“, „Circlepits“ oder „Pogopits“, das sind freigemachte Bereiche, in denen die Metaller-Menge wie wild durcheinander hopst. Beliebt ist auch die „Wall of Death“: Die Metal-Fans stellen sich in zwei Reihen und laufen in Braveheart-Manier aufeinander zu.

Quelle: dpa
Anzeige