Menü
Anmelden
Lokales Bombenentschärfung in Oranienburg

Bombenentschärfung in Oranienburg

12.000 Menschen müssen in Oranienburg ihre Wohnungen verlassen, da am Nachmittag eine Bombe entschärft werden soll. Im Sperrkreis liegt auch ein Krankenhaus. Die Evakuierung des Sperrkreises hat bereits am frühen Morgen begonnen.

Quelle: Enrico Kugler

12.000 Menschen müssen in Oranienburg ihre Wohnungen verlassen, da am Nachmittag eine Bombe entschärft werden soll. Im Sperrkreis liegt auch ein Krankenhaus. Die Evakuierung des Sperrkreises hat bereits am frühen Morgen begonnen.

Quelle: Enrico Kugler

12.000 Menschen müssen in Oranienburg ihre Wohnungen verlassen, da am Nachmittag eine Bombe entschärft werden soll. Im Sperrkreis liegt auch ein Krankenhaus. Die Evakuierung des Sperrkreises hat bereits am frühen Morgen begonnen.

Quelle: Enrico Kugler

12.000 Menschen müssen in Oranienburg ihre Wohnungen verlassen, da am Nachmittag eine Bombe entschärft werden soll. Im Sperrkreis liegt auch ein Krankenhaus. Die Evakuierung des Sperrkreises hat bereits am frühen Morgen begonnen.

Quelle: Enrico Kugler

12.000 Menschen müssen in Oranienburg ihre Wohnungen verlassen, da am Nachmittag eine Bombe entschärft werden soll. Im Sperrkreis liegt auch ein Krankenhaus. Die Evakuierung des Sperrkreises hat bereits am frühen Morgen begonnen.

Quelle: Enrico Kugler
Lokales

14 Bilder - Feierliche Zeremonie

Lokales

25 Bilder - MAZ-Radtour Tag 3

Lokales

13 Bilder - ILA-Eröffnung

Lokales

19 Bilder - Das Lilienthal-Centrum in Stölln

Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Lokales

49 Bilder - Sportlerehrung im Havelland

Sportmix

21 Bilder - SC Potsdam siegt 3:1 gegen Hamburg

Anzeige