Menü
Anmelden
Lokales Nina Hagen heizt akustisch dem Nikolaisaal ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Nina Hagen heizt akustisch dem Nikolaisaal ein

Nina Hagen hat am Samstag im Potsdamer Nikolaisaal gastiert. Zusammen mit ihrem Akustik-Quartett leitete sie am ersten Septemberwochenende die Saison ein – mit „Liedern zur Klampfe“ von Bert Brecht bis zu Zarah Leander. Unser Fotograf Friedrich Bungert war vor Ort und hat Bilder der „Godmother of Punk“ mitgebracht.

Quelle: Friedrich Bungert

Nina Hagen hat am Samstag im Potsdamer Nikolaisaal gastiert. Zusammen mit ihrem Akustik-Quartett leitete sie am ersten Septemberwochenende die Saison ein – mit „Liedern zur Klampfe“ von Bert Brecht bis zu Zarah Leander. Unser Fotograf Friedrich Bungert war vor Ort und hat Bilder der „Godmother of Punk“ mitgebracht.

Quelle: Friedrich Bungert

Nina Hagen hat am Samstag im Potsdamer Nikolaisaal gastiert. Zusammen mit ihrem Akustik-Quartett leitete sie am ersten Septemberwochenende die Saison ein – mit „Liedern zur Klampfe“ von Bert Brecht bis zu Zarah Leander. Unser Fotograf Friedrich Bungert war vor Ort und hat Bilder der „Godmother of Punk“ mitgebracht.

Quelle: Friedrich Bungert