Menü
Anmelden
Lokales Treffen der OSZE-Außenminister in Potsdam

Treffen der OSZE-Außenminister in Potsdam

Donnerstag, 1. September: In Potsdam haben sich auf Einladung des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier (SPD) die Außenminister der OSZE-Staaten zu einer informellen Tagung getroffen. Für die Potsdamer bedeutete das: viel Geduld, denn viele Straßen wurden gesperrt. Das Programm der Minister: Treffen im Dorint-Hotel, eine Fahrt in einer historischen Straßenbahn und dann ein Gang über die Glienicker Brücke. Unsere Fotografen waren vor Ort und haben den Tag in Bildern festgehalten. Quelle: Foto: Friedrich Bungert
Donnerstag, 1. September: In Potsdam haben sich auf Einladung des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier (SPD) die Außenminister der OSZE-Staaten zu einer informellen Tagung getroffen. Für die Potsdamer bedeutete das: viel Geduld, denn viele Straßen wurden gesperrt. Das Programm der Minister: Treffen im Dorint-Hotel, eine Fahrt in einer historischen Straßenbahn und dann ein Gang über die Glienicker Brücke. Unsere Fotografen waren vor Ort und haben den Tag in Bildern festgehalten. Quelle: Foto: Friedrich Bungert
Donnerstag, 1. September: In Potsdam haben sich auf Einladung des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier (SPD) die Außenminister der OSZE-Staaten zu einer informellen Tagung getroffen. Für die Potsdamer bedeutete das: viel Geduld, denn viele Straßen wurden gesperrt. Das Programm der Minister: Treffen im Dorint-Hotel, eine Fahrt in einer historischen Straßenbahn und dann ein Gang über die Glienicker Brücke. Unsere Fotografen waren vor Ort und haben den Tag in Bildern festgehalten. Quelle: Foto: Friedrich Bungert
Donnerstag, 1. September: In Potsdam haben sich auf Einladung des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier (SPD) die Außenminister der OSZE-Staaten zu einer informellen Tagung getroffen. Für die Potsdamer bedeutete das: viel Geduld, denn viele Straßen wurden gesperrt. Das Programm der Minister: Treffen im Dorint-Hotel, eine Fahrt in einer historischen Straßenbahn und dann ein Gang über die Glienicker Brücke. Unsere Fotografen waren vor Ort und haben den Tag in Bildern festgehalten. Quelle: Foto: Friedrich Bungert
Donnerstag, 1. September: In Potsdam haben sich auf Einladung des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier (SPD) die Außenminister der OSZE-Staaten zu einer informellen Tagung getroffen. Für die Potsdamer bedeutete das: viel Geduld, denn viele Straßen wurden gesperrt. Das Programm der Minister: Treffen im Dorint-Hotel, eine Fahrt in einer historischen Straßenbahn und dann ein Gang über die Glienicker Brücke. Unsere Fotografen waren vor Ort und haben den Tag in Bildern festgehalten. Quelle: Foto: Friedrich Bungert
Anzeige