Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
10

10

Buntes Herbstfest in Reetzer Kita

Bei Spaziergängen sammelten die Kinder der Kita „Zwergenland“ aus Reetz in Potsdam-Mittelmark fleißig Bastelmatarial. Neben Eicheln, Kastanien und bunten Blättern wanderten auch Ginster und Maiskolben in das Körbchen. All das wurde jüngst beim Herbstfest auf den Tischen ausgebreitet.

Dance to Connect Refugees 2017 in Oranienburg

Innerhalb weniger Tage erarbeiteten 19 Jugendliche – Schüler und junge Geflüchtete aus der Oranienburger Clermont- und der Linden-Schule – mit Unterstützung der Battery Dance Company aus New York eine Tanzchoreographie, die sie am 12. Oktober auf großer Bühne und vor Publikum im Nikolaisaal Potsdam präsentieren.

Darum studieren diese klugen Köpfe in Potsdam

4535 neue Studenten nehmen zum Wintersemester 2017/18 an der Universität Potsdam ihr Studium auf. Die MAZ hat 25 Erstsemester gefragt, warum sie sich für Brandenburgs Landeshauptstadt entschieden haben. Die Antworten reichen von "unglaublich" bis "typisch".

Das Gemeindehaus in Finsterwalde

Das Gemeindehaus in Finsterwalde wurde von zwei Studenten entworfen und gemeinsam mit einem bekannten Architektur- und Ingenieurbüro der Stadt gebaut. Jetzt wurde es mit dem Brandenburgischen Baukulturpreis ausgezeichnet. Wir zeigen den eindrucksvollen Bau nach seiner unmittelbaren Fertigstellung.

Das hat „Xavier“ im Fläming angerichtet

Auch im Hohen Fläming blieben die Menschen nicht von Sturm „Xavier“ verschont. Noch am Freitag ging das große Wundenlecken und Aufräumen weiter, viele Einsatzkräfte und freiwillige Helfer legten Hand an. Die MAZ hat Eindrücke davon eingesammelt.

Das Holländische Viertel und die Pumpen der Erbauungszeit

Das Holländische Viertel ist die wohl meist fotografierte Location in Potsdam und wird demnächst um ein Fotomotiv reicher: Der Verein zur Pflege niederländischer Kultur stellt den funktionsfähigen Nachbau einer Schwengelpumpe aus der Erbauungszeit des Quartiers auf.

Das sind die schönsten Dörfer Potsdam-Mittelmarks

Rädigke und Dippmannsdorf sind die Sieger. Die schönsten Bilder, alle Sehenswürdigkeiten und was die beiden Orte im Fläming sonst noch so besonders macht, haben wir in einer Fotogalerie zusammengefasst.

Das wollen Brandenburger im Bundestag erreichen

Am 24. Oktober 2017 hat sich der 19. Deutsche Bundestag in Berlin konstituiert. Die MAZ hat sechs Abgeordnete aus Brandenburg gefragt, was sie im Bundestag erreichen wollen.

Das Wusterhausener Erntefest 2017

Unter Beteiligung sämtlicher Dörfer der Großgemeinde Wusterhausen kam es am Sonnabend zu einem grandiosen Ernteumzug durch die Stadt. Anschließend wurde auf dem Gelände an der Dosse-Halle mit einem bunten Markt und in einem Festzelt ausgiebig gefeiert.

Demo „gegen Hass und Rassismus im Bundestag“ in Berlin.

Am Sonntag startete in Berlin die Demo „gegen Hass und Rassismus im Bundestag“. Rund 12.000 Menschen kamen um ein Zeichen zu setzen. Die Berliner tauchten ihre Stadt in ein Meer aus bunten Transparenten.

1 3 5 6 ... 12