Menü
Anmelden
Lokales Wittstock nach dem Sturm

Wittstock nach dem Sturm

Sturm „Xavier“ richtete in Wittstock und den Ortsteilen Schäden in Höhe von mehreren 100 000 Euro an. Feuerwehren, Bauhofe und externe Firmen halfen auch am Freitag noch alle Hände voll zu tun, um Stämme und Astwerk zu beseitigen. Die Stadt Wittstock gab eine Warnung heraus: Menschen sollten sich von umgestürzten Bäumen fernhalten und dafür sorgen, dass Kinder dort nicht spielen.

Quelle: Björn Wagener

Sturm „Xavier“ richtete in Wittstock und den Ortsteilen Schäden in Höhe von mehreren 100 000 Euro an. Feuerwehren, Bauhofe und externe Firmen halfen auch am Freitag noch alle Hände voll zu tun, um Stämme und Astwerk zu beseitigen. Die Stadt Wittstock gab eine Warnung heraus: Menschen sollten sich von umgestürzten Bäumen fernhalten und dafür sorgen, dass Kinder dort nicht spielen.

Quelle: Björn Wagener

Sturm „Xavier“ richtete in Wittstock und den Ortsteilen Schäden in Höhe von mehreren 100 000 Euro an. Feuerwehren, Bauhofe und externe Firmen halfen auch am Freitag noch alle Hände voll zu tun, um Stämme und Astwerk zu beseitigen. Die Stadt Wittstock gab eine Warnung heraus: Menschen sollten sich von umgestürzten Bäumen fernhalten und dafür sorgen, dass Kinder dort nicht spielen.

Quelle: Björn Wagener
Anzeige