Menü
Anmelden
Lokales Schüler backen 734 Meter langen kalten Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Schüler backen 734 Meter langen kalten Hund

Schüler und Lehrer der Philipp-Reis-Schule verkaufen am 02. Dezember in einer Turnhalle in Berlin während eines Weltrekordversuches einen Riesen-Kalten-Hund an die Besucher. Dabei handelt es sich um eine Süßspeise aus Kakao-Kokosfett-Creme und aufgeschichteten Butterkeksen. Mit einer Gesamtlänge von 734,8 Metern handelt es sich um den längsten kalten Hund der Welt. Foto: Gregor Fischer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Quelle: Gregor Fischer

Schüler und Lehrer der Philipp-Reis-Schule verkaufen am 02. Dezember in einer Turnhalle in Berlin während eines Weltrekordversuches einen Riesen-Kalten-Hund an die Besucher. Dabei handelt es sich um eine Süßspeise aus Kakao-Kokosfett-Creme und aufgeschichteten Butterkeksen. Mit einer Gesamtlänge von 734,8 Metern handelt es sich um den längsten kalten Hund der Welt. Foto: Gregor Fischer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Quelle: Gregor Fischer

Schüler und Lehrer der Philipp-Reis-Schule verkaufen am 02. Dezember in einer Turnhalle in Berlin während eines Weltrekordversuches einen Riesen-Kalten-Hund an die Besucher. Dabei handelt es sich um eine Süßspeise aus Kakao-Kokosfett-Creme und aufgeschichteten Butterkeksen. Mit einer Gesamtlänge von 734,8 Metern handelt es sich um den längsten kalten Hund der Welt. Foto: Gregor Fischer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Quelle: Gregor Fischer