Menü
Anmelden
Lokales So war das 1. Halbjahr 2017 in der Prignitz

So war das 1. Halbjahr 2017 in der Prignitz

Die letzte „Kuwalkade“ gestaltet im Februar der Künstler Götz Schallenberg. Seine alljährliche Winterausstellung auf dem Künstlerhof in Kuwalk (Amt Meyenburg). zog viele Gäste an Nach einem Unfall Ende September 2016 ist der 72-Jährige querschnittsgelähmt. Dennoch organisierte er die Ausstellung mit dem Titel „Erotik kontra Stein“. Es sollte die letzte sein. Quelle: Bernd Atzenroth
14 Windräder wachsen zwischen Kuhsdorf und Kuhbier in die Höhe. Der Windpark „Vormark“ nimmt Gestalt an. 200 Meter hoch ragen die Spitzen der Rotorblätter in die Luft, wenn alles fertig ist. Die Anlagen sollen erstmals mit einer„bedarfsgerechten Flugbefeuerung“ versehen werden. Quelle: Andreas König
Ronald Thiel am Tag nach seiner Wahl zum Bürgermeister von Pritzwalk Quelle: Bernd Atzenroth
Herbstleuchten Pritzwalk 2017 Quelle: Bernd Atzenroth
MAZ-Talk zur Bürgermeisterwahl in Pritzwalk: Vier Kandidaten um das Bürgermeisteramt wetteifern mit Argumenten (v.l.): Thomas Schlaffke (AfD), Ronald Thiel (parteilos, unterstützt von der Liste CDU, FDP und Kreisbauernverband), Mario Ortlieb (Einzelbewerber), Moderator und MAZ-Chefreporter Prignitz Bernd Atzenroth, Ralf Knacke (SPD, unterstützt von Linken und Freien Wählern). Die Wahl gewann ganz sicher der bisherige Vize-Bürgermeister Ronald Thiel. Quelle: Andreas König
Anzeige