Menü
Anmelden
Lokales Eis-Prinzessin der DDR in Neuruppin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Eis-Prinzessin der DDR in Neuruppin

Über das Eis fuhren am Freitagnachmittag in Neuruppin Dutzende Kinder zusammen mit der ehemaligen Welt- und Europameisterin im Eiskunstlauf, Christine Errath. Auf der künstlichen Eisbahn auf dem Neuen Markt zeigte die Eisprinzessin der DDR den Kindern Figuren wie den „Storch“ und tanzte den „Charleston“. Die Weltmeisterin war nicht immer ganz sicher auf dem Eis – es war ihr erster Lauf auf einer künstlichen Bahn. Zum Abschluss bildeten dann alle gemeinsam eine Polonaise.

Quelle: Peter Geisler

Über das Eis fuhren am Freitagnachmittag in Neuruppin Dutzende Kinder zusammen mit der ehemaligen Welt- und Europameisterin im Eiskunstlauf, Christine Errath. Auf der künstlichen Eisbahn auf dem Neuen Markt zeigte die Eisprinzessin der DDR den Kindern Figuren wie den „Storch“ und tanzte den „Charleston“. Die Weltmeisterin war nicht immer ganz sicher auf dem Eis – es war ihr erster Lauf auf einer künstlichen Bahn. Zum Abschluss bildeten dann alle gemeinsam eine Polonaise.

Quelle: Peter Geisler

Über das Eis fuhren am Freitagnachmittag in Neuruppin Dutzende Kinder zusammen mit der ehemaligen Welt- und Europameisterin im Eiskunstlauf, Christine Errath. Auf der künstlichen Eisbahn auf dem Neuen Markt zeigte die Eisprinzessin der DDR den Kindern Figuren wie den „Storch“ und tanzte den „Charleston“. Die Weltmeisterin war nicht immer ganz sicher auf dem Eis – es war ihr erster Lauf auf einer künstlichen Bahn. Zum Abschluss bildeten dann alle gemeinsam eine Polonaise.

Quelle: Peter Geisler
Anzeige