Menü
Anmelden
Lokales Street Food Festival Potsdam

Street Food Festival Potsdam

Am Freitag eröffnete das dreitägige Street Food Festival Potsdam im Lustgarten. An mehr als 50 Ständen und Wagen verkaufen Köchinnen und Köche regionale Mahlzeiten und Getränke. Das Motto: „Delikatessen aus aller Welt - auf die Hand in den Mund“. Hier im Bild: Eine mutige Potsdamerin, die eine frittierte Mittelmeergrille isst. Schmeckt lecker, aber trocken sagt sie. Ihr Begleiter empfiehlt, zu frittierten Insekten unbedingt etwas zu trinken.

Quelle: Friedrich Bungert

Frank Ochmann aus Berlin nennt sich selbst Insektenkoch. Er serviert Mehlwürmer, Schwarzkäferlarven, afrikanische Wüstenheuschrecken und Mittelmeergrillen. Die Insekten kauft er bei einem Züchter in Berlin. „Ich weiß genau, was in meinem Essen drin ist und was in den Insekten drin ist, also wie sie gefüttert werden“, sagt Ochmann, Insektenkoch ist er seit 13 Jahren. Vorher war Frank Ochmann Koch im Berliner Club-Restaurant Soda in der Kulturbrauerei. Dort experimentierte er mit Mehlwürmern und Larven und kreierte eigene Rezepte, mit denen er nun tourt.

Quelle: Friedrich Bungert

Ein Blick in eine der vier Pfannen von Insektenkoch Frank Ochmann.

Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige