Menü
Anmelden
Lokales Das war das Jahr 2017

Das war das Jahr 2017

Einen Jugendbeirat gibt es nach mehr als zwei Jahren wieder in Hennigsdorf. Mit dabei sind Sven Brackrock, Franziska Köppen, David Cardué, Maximilian Mücke, Irfan Abaci, Juliane Müller und Chantal Malzingus . „Wir wollen die Stimme der Hennigsdorfer Jugend sein“, so Irfan Abaci, der Wirtschaftsmathematik an der HU studiert.

Quelle: Marco Paetzel

Verklagt hat Beatrix Dietzel, Leiterin der Grundschule Nord, das staatliche Schulamt. Das Amt hatte von Dietzel verlangt, sich für ihren Schulleiter-Posten zu qualifizieren, denn sie hatte rein formal nicht die nötige Qualifikation für die Stelle. Das war bei der Bewerbung offenbar übersehen worden. Foto: Enrico Kugler

Quelle: Enrico Kugler

Rund 600 Bombardier-Mitarbeiter laufen im März durch die Hennigsdorfer City, um für die Zukunft von rund 950 Arbeitsplätzen in der Stadt zu kämpfen – 800 davon in der Produktion und angeschlossenen Bereichen und 150 beim Bombardier-Komponentenhersteller PPC. „Unser Ziel ist es, die Serienfertigung zu erhalten, wenn auch vielleicht nicht mehr im bisherigen Umfang“, erklärt Betriebsratschef Michael Wobst. Dafür müsse man auch auf der Straße Druck aufbauen.

Quelle: Marco Paetzel
Anzeige