Menü
Anmelden
Lokales Das ist die Berlinale-Jury

Das ist die Berlinale-Jury

ARCHIV - 15.01.2018, Berlin: Der Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlin, Dieter Kosslick, hält in der Bildgießerei Hermann Noack einen Prototyp des Berlinale-Bären, die Trophäe der Filmfestspiele, in den Händen. (zu dpa-Porträt Dieter Kosslick vom 12.02.2018) Foto: Gregor Fischer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Quelle: dpa

Jurypräsident Tom Tykwer (52) gilt als einer der bekanntesten deutschen Filmemacher. Seinen internationalen Durchbruch feierte er 1998 mit dem Liebesthriller „Lola rennt“. Weitere wichtige Arbeiten sind „Das Parfüm“, „The International“ und - in Zusammenarbeit mit den Geschwistern Wachowski - „Cloud Atlas“ (2012). Der vielfach ausgezeichnete Regisseur ist auch als Drehbuchautor, Filmkomponist und Produzent tätig. Zuletzt war er einer der Regisseure der hochgelobten Serie „Babylon Berlin“.

Quelle: Berlinale

Cécile de France (42) begann schon als Kind mit dem Theaterspiel. Zu den bekanntesten Filmen der belgischen Schauspielerin gehören die Erfolgskomödie „L’auberge espagnole“ (2002), die Hollywood-Produktion „In 80 Tagen um die Welt“ und „Hereafter“ von Clint Eastwood. Bei der Berlinale war sie zuletzt 2017 im Eröffnungsfilm „Django“ zu sehen. 2003 wurde sie beim Festival als europäischer Shooting Star geehrt.

Quelle: Berlinale
Anzeige