Menü
Anmelden
Lokales Elch in der Kuhherde – Tier bekommt GPS-Sender

Elch in der Kuhherde – Tier bekommt GPS-Sender

Nach mehreren Stunde wurde der Elch - ausgestattet mit einem GPS-Sender um den Hals - im Wald freigelassen.

Quelle: Torsten Fritz

Seit Montag hatte sich der Bulle auf der Weide einer Kuhherde in Schlalach aufgehalten.

Quelle: Victoria Barnack

Am Dienstag rief der Landwirt schließlich Fachleute zu Rat. Der Landkreis schickte mehrere Mitarbeiter und einen Tierarzt, der als Experte in der Narkotisierung von Großtieren gilt.

Quelle: Victoria Barnack

Um den Elch in einem Pferdehänger abzutransportieren, brauchte es mehrere Versuche.

Quelle: Victoria Barnack

Neben den Mitarbeitern des Kreises waren auch Wissenschafter der Eberswalder „Hochschule für nachhaltige Entwicklung“ vor Ort.

Quelle: Victoria Barnack
Lokales

33 Bilder - MAZ-Radtour Tag 2

Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

Lokales

9 Bilder - Meyenburg

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Lokales

49 Bilder - Sportlerehrung im Havelland

Sportmix

21 Bilder - SC Potsdam siegt 3:1 gegen Hamburg

Anzeige