Menü
Anmelden
Lokales Mercure-Direktor nimmt Abschied

Mercure-Direktor nimmt Abschied

Hoteldirektor Marco Wesolowski übergibt das „Mercure“ am 3. April seinem Nachfolger.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Ein Highlight seiner Amtszeit: Im Sommer 2017 war Wesolowski einer der ersten, die sich beim Houserunning an der Fassade des Mercure-Hochhauses in die Tiefe wagten.

Quelle: Sebastian Rost

Die 17. Etage des Mercure ist für viele Potsdamer ein Sehnsuchtsort, denn zu DDR-Zeiten tobt hier das Leben in der Café-Bar „Bellevue“. Die 17. Etage wurde nach der Wende zur Konferenzetage umgebaut - im September 2016 ließen die Potsdamer Freunde Ingo Opitz, Ronny Rammelt und Claudia Thom-Neumann die Bar wieder auferstehen.

Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige