Menü
Anmelden
Lokales Proberaumsterben in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Proberaumsterben in Potsdam

Ein Foto zum Abschied: Die letzten Bands haben die Proberäumen in der Ahornstraße in Babelsberg, auch als Thiede-Werkstätten bekannt, verlassen.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Ein Foto zum Abschied: Die letzten Bands haben die Proberäumen in der Ahornstraße in Babelsberg, auch als Thiede-Werkstätten bekannt, verlassen.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Ein Foto zum Abschied: Die letzten Bands haben die Proberäumen in der Ahornstraße in Babelsberg, auch als Thiede-Werkstätten bekannt, verlassen.

Quelle: Bernd Gartenschläger