Menü
Anmelden
Lokales Willkommen in der Neuruppiner Nachbarschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Willkommen in der Neuruppiner Nachbarschaft

Bei Traktoren bekommt Jörg Zellmer leuchtende Augen. Besonders bei denen der Marke Holder. Einen B12 Baujahr 1962 hat er bereits restauriert – auf seinem Holder-Hof in Lindow, dazu einige Einachser – alles Oldtimer. „Holder wollte ich schon immer – weil die nicht jeder hat“, sagt der 61-Jährige über seine Schätzchen, die er regelmäßig zu Treckertreffen ausfährt: in jedem Jahr zuerst am 1. Mai – zum Rüthnicker Treckertreffen. Jörg Zellmer gehört zum Falut-Verein, genießt die wöchentlichen Treffen und Schraubergespräche und ist immer vorne mit dabei, wenn es um das beliebte Ereignis geht, das sein Verein Jahr für Jahr organisiert. Etliche Stunden pro Woche geht er seinem Hobby nach – wenn ihm Zeit bleibt, liest er auch sehr gern. Über all dem vernachlässigt der Vater und Großvater aber seine Familie nicht. „Die ist mir sehr wichtig“, so der Lindower.

Quelle: Regine Buddeke

Bei Traktoren bekommt Jörg Zellmer leuchtende Augen. Besonders bei denen der Marke Holder. Einen B12 Baujahr 1962 hat er bereits restauriert – auf seinem Holder-Hof in Lindow, dazu einige Einachser – alles Oldtimer. „Holder wollte ich schon immer – weil die nicht jeder hat“, sagt der 61-Jährige über seine Schätzchen, die er regelmäßig zu Treckertreffen ausfährt: in jedem Jahr zuerst am 1. Mai – zum Rüthnicker Treckertreffen. Jörg Zellmer gehört zum Falut-Verein, genießt die wöchentlichen Treffen und Schraubergespräche und ist immer vorne mit dabei, wenn es um das beliebte Ereignis geht, das sein Verein Jahr für Jahr organisiert. Etliche Stunden pro Woche geht er seinem Hobby nach – wenn ihm Zeit bleibt, liest er auch sehr gern. Über all dem vernachlässigt der Vater und Großvater aber seine Familie nicht. „Die ist mir sehr wichtig“, so der Lindower.

Quelle: Regine Buddeke

Bei Traktoren bekommt Jörg Zellmer leuchtende Augen. Besonders bei denen der Marke Holder. Einen B12 Baujahr 1962 hat er bereits restauriert – auf seinem Holder-Hof in Lindow, dazu einige Einachser – alles Oldtimer. „Holder wollte ich schon immer – weil die nicht jeder hat“, sagt der 61-Jährige über seine Schätzchen, die er regelmäßig zu Treckertreffen ausfährt: in jedem Jahr zuerst am 1. Mai – zum Rüthnicker Treckertreffen. Jörg Zellmer gehört zum Falut-Verein, genießt die wöchentlichen Treffen und Schraubergespräche und ist immer vorne mit dabei, wenn es um das beliebte Ereignis geht, das sein Verein Jahr für Jahr organisiert. Etliche Stunden pro Woche geht er seinem Hobby nach – wenn ihm Zeit bleibt, liest er auch sehr gern. Über all dem vernachlässigt der Vater und Großvater aber seine Familie nicht. „Die ist mir sehr wichtig“, so der Lindower.

Quelle: Regine Buddeke