Menü
Anmelden
Lokales Garnisonkirche: Die Fraktionen erklären ihr Stimmverhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Garnisonkirche: Die Fraktionen erklären ihr Stimmverhalten

Am 30. Juli stimmte die Stadtverordnetenversammlung über das Bürgerbegehren der Garnisonkirchen-Gegner ab. Die Linke stimmte für das Bürgerbegehren, die drei Mitglieder der Fraktion "Die Andere" stimmte dagegen. Die restlichen der 39 anwesenden Abgeordneten enthielten sich. Wie erklären die Fraktionen ihr Stimmverhalten?

Quelle: Foto: Bernd Gartenschläger

Am 30. Juli stimmte die Stadtverordnetenversammlung über das Bürgerbegehren der Garnisonkirchen-Gegner ab. Die Linke stimmte für das Bürgerbegehren, die drei Mitglieder der Fraktion "Die Andere" stimmte dagegen. Die restlichen der 39 anwesenden Abgeordneten enthielten sich. Wie erklären die Fraktionen ihr Stimmverhalten?

Quelle: Foto: Bernd Gartenschläger

Am 30. Juli stimmte die Stadtverordnetenversammlung über das Bürgerbegehren der Garnisonkirchen-Gegner ab. Die Linke stimmte für das Bürgerbegehren, die drei Mitglieder der Fraktion "Die Andere" stimmte dagegen. Die restlichen der 39 anwesenden Abgeordneten enthielten sich. Wie erklären die Fraktionen ihr Stimmverhalten?

Quelle: Foto: Bernd Gartenschläger
Anzeige