Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 3° Regen

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Brandenburg/Havel
Schon Anfang der 1990er-Jahre wollte der damalige Verkehrsminister eine Pkw-Maut

Der Plan wurde ihm wohl zum Verhängnis: Schon 1993 wollte der frühere Bundesverkehrsminister Günther Krause (CDU) eine Pkw-Maut einführen - gegen den Willen von Bundeskanzler Helmut Kohl. Kurz darauf brachte Krause ein Skandal zu Fall. Er lässt die Zeit im Gespräch mit der MAZ Revue passieren.

mehr
Weniger Schnellfahrer und Falschparker ertappt

Die Autofahrer in der Stadt werden immer braver, die Zahlen der Schnellfahrer und Falschparker gingen zurück. Was den Bürger freut, ist für die Stadt ein zweischneidiges Schwert - die fehlenden Sünder spülen natürlich auch immer weniger Geld in ihre Kasse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kleingärtner beklagt unterbliebene Spurensicherung

Der Winter ist da, die Diebe kommen. Im vergangenen Monat haben Langfinger sie nach Erkenntnissen der Polizei sieben Mal ihr Unwesen in Gartenlauben, Gärten und Bungalows im Stadtgebiet von Brandenburg getrieben. Ebenso viele solcher Einbrüche hatte die Polizei im November ein Jahr zuvor registriert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
200 Unterschriften für Fußgängerüberweg

„Es kann nicht sein, dass ältere Menschen Angst haben über die Straße zu gehen“, sagt Karin Feller. Mit Rollstuhl, Rollator oder Gehhilfe haben sie ganz schlechte Karten. Die 65-Jährige macht sich im Namen der Senioren in der Lehniner Kurfürstenstraße unweit des ehemaligen Hotels „Zur Post“für eine Ampel oder einen Fußgängerüberweg stark.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 18. Dezember

+ + + Ein Mann hat am Mittwochvormittag in der Damaschkestraße Kupferkabel und eine Abdeckplatte aus einem Keller gestohlen. Ein aufmerksamer Zeuge rief die Beamten, die den Täter kurze Zeit später dingfest machen konnten. + + + Wilhelmsdorfer Straße: An der Ampel kam es zum Auffahrunfall, bei dem sich eine Verkehrsteilnehmerin leicht verletzte. + + +

mehr
Bauen in Mittelmark: Blasig mit ehrgeiziger Zeitvorgabe

Landrat Wolfgang Blasig (SPD) drückt auf die Tube: Potsdam-Mittelmark soll nicht länger zu den Schlusslichtern bei den Bearbeitungszeiten von Bauanträgen gehören. Spätestens nach 75 Tagen soll jeder Vorgang mit dem grünen Stempel abgeschlossen sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oberbürgermeisterin in SVV erneut überstimmt

Erwartungsgemäß hat Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (CDU) in der jüngsten SVV am Mittwoch den Beschluss zum Bebauungsplan „SB-Markt Neuendorfer Straße“ vom 26. November beanstandet. Nun müssen die Beamten der Kommunalabteilung im Innenministerium darüber entscheiden, ob der Edeka-Supermarkt in der Stadt gebaut werden darf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Leiterin im Freiwilligenzentrum der Caritas

Anita Eschner ist die neue Leiterin der Freiwilligenagentur der Caritas in der Neustädtischen Heidestraße. Bis November 2015 vertritt sie Ulrike Berger, die in Elternzeit gegangen ist. Anita Eschner hat es aufgegeben, für ihre Stelle täglich von ihrer Heimat Zehdenick nach Brandenburg zu pendeln. Sie hat sich in der Havelstadt ein Zimmer genommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stinkende Flüssigkeit verschüttet

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag die Schaufensterscheibe des Extreme-Tattoo-Studios in der Großen Gartenstraße eingeschlagen, so dass nach Angaben der Polizei ein etwa 40 mal 40 Zentimeter großes Loch entstand. Danach langten die Täter durch die Scheibe und verschütteten eine stinkende Flüssigkeit, womöglich Buttersäure .

mehr
Stadt hat keine Entscheidungsgewalt

Die Stadtverordnetenversammlung von Ziesar hat sich am Dienstag mehrheitlich gegen den geplanten Bau einer Junghennenaufzuchtanlage in der Nachbargemeinde Buckautal ausgesprochen. Über die von der SPD-Fraktion eingereichte Beschlussvorlage wurde auf Antrag von Rene Mertens (CDU) geheim abgestimmt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtwerke schenken kranken Kindern Buga-Figur

Wilma hat am Mittwoch die kleinen und jugendlichen Patienten des Städtischen Klinikums erreicht. Der Bildhauer Knut Seim und Beate Dabbagh von den Stadtwerken brachten rund zwei Dutzend Rohlinge des Buga-Maskottchens auf die Kinder-und Jugendstation. Wer Spaß an Pinsel und Farbe hat, kann die Gipsfiguren nun nach seinen Vorstellungen bemalen und gestalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Natur-Kindergarten mit Platz für 25 Kleinkinder

Die Wartelisten für die Kitas der Havelstadt sind voll. Im gesamten Stadtgebiet wurden und werden neue Kapazitäten geschaffen. Auch auf dem Gelände des Natur-Kindergartens in Hohenstücken ist nun seit mehr als einem Jahr gebaut worden, um der hohen Nachfrage nach Betreuungsplätzen für die Kleinsten besser gerecht zu werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige




Wie viel Geld geben Sie insgesamt für Weihnachtsgeschenke aus?
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige