Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Brandenburg/Havel
Karl-Dietrich Roth ist gestorben
Ortsvorsteher Karl-Dietrich Roth (1947-2016) hat das Osterbaumfest nach Mahlenzien gebracht.

Ein ganzes Dorf trauert. Am Sonntag ist Mahlenziens Ortsvorsteher Karl-Dietrich Roth im Alter von 68 Jahren ganz unerwartet gestorben. Zwei Tage zuvor hatte der seit Jahren engagierte Kommunalpolitiker noch am Abiball seiner Enkeltochter in Berlin teilgenommen. Zu dem Zeitpunkt hatte er allerdings schon Beschwerden.

  • Kommentare
mehr
Großalarm in Riewend
Wohnhaus in Riewend in Flammen.

In Riewend (Potsdam-Mittelmark) ist am Montagnachmittag ein Wohnhaus in Flammen aufgegangen. Das aus Rundhölzern im nordamerikanischen Blockhausstil errichtete Eigenheim brannte völlig nieder. Die Besitzerfamilie konnte sich retten. Womöglich begann das Unglück mit einer Explosion.

mehr
Ferien und Freizeit
Gastkinder aus ganz Deutschland erleben in der Perspektivfabrik in Mötzow Ferientage, die durch Spenden ermöglicht werden.

Die Perspektivfabrik in Mötzow des Christlichen Vereins junger Menschen erlebt derzeit einen wahren Massenzulauf. Allein diese Woche reisen 190 Jungen und Mädchen aus ganz Deutschland mit ihren Betreuern an den Beetzsee. Die Übernachtungszahlen sind binnen neun Jahren um mehr als 40 Prozent gestiegen – mit positiven Folgen.

  • Kommentare
mehr
Polizei sucht Täter

Ein Mann soll am Sonntagabend ein kleines Schulmädchen in Brandenburg-Nord mit einem pistolenähnlichem Gegenstand bedroht haben. Zuvor soll der etwa 30-Jährige, der mit einem lilafarbenen Fahrrad unterwegs war, fünf Euro von dem Kind gefordert haben. Die Polizei fahndet nach dem Verdächtigen wegen des Verdachts einer räuberischen Erpressung.

  • Kommentare
mehr
Bildhauer aus drei Ländern zu Gast
In der Köpernitzer Kunstgießerei werden die Bronze-Reliefs des Bildhauersymposiums für Ziesar hergestellt.

Eine Galerie im Freien soll in Ziesars Altstadt entstehen. Dabei handelt es sich um 16 im Erdboden eingelassene Bronze-Reliefs. Die Kunstwerke entstehen im September im Rahmen eines internationalen Bildhauersymposiums. Die finanzielle Unterstützung durch die Stadt ist nicht unumstritten.

  • Kommentare
mehr
Vermutlich Brandstiftung
Elf Klokabinen sind in dieser Nacht am Heine-Ufer  abgebrannt

Feueralarm nach dem 5. Classic Summer in Brandenburg/Havel. Am frühen Montagmorgen sind elf Dixi-Klos am Heinrich-Heine-Ufer in Flammen aufgegangen. Viel übrig geblieben ist nicht von den lilafarbenen Toilettenhäuschen. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

  • Kommentare
mehr
Open-Air-Konzert
Angelo Kelly war der erste Stargast des Abends.

Zum fünften Classic Summer in Brandenburg an der Havel zog es rund 1200 Zuschauer an das Heinrich-Heine-Ufer. Prominente Künstler wie Angelo Kelly und Anna Maria Kaufmann boten dem Publikum eine tolle Show. Für kreischende Fans sorgte allerdings ein anderer Sänger.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Dirigent David Dorey und sein Lincolnshire Youth Wind Orchestra konnten sich über viele Zuschauer freuen.

Mit viel Beifall wurden Dirigent David Dorey und sein Lincolnshire Youth Wind Orchestra am Sonnabend im Brandenburger Dom empfangen. Trotz sonnigen Wetters waren am späten Nachmittag alle 300 Plätze besetzt. Die Musiker glänzten durch Vielseitigkeit an den Instrumenten. Im Publikum saß auch eine Familie aus ihrer britischen Heimat.

  • Kommentare
mehr
Fröhliches Fest
Voller Einsatz beim Kartoffelschießen.

Mit einer gehörigen Portion Spaß feierten die Kützkower am Samstag ihr traditionelles Sommerfest. Einer der Höhepunkte war dabei wie in jedem Jahr der Spaßwettbewerb der Feuerwehrleute. Ideengeber Helmut Pollanik hatte sich dafür wieder einige derbe Scherze überlegt.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Carolin Heimann und Brigk Münchehofe verkauften und sammelten so Spenden für den Verein „Offenes Atelier“.

Zum ersten Mal lud der Verein „Die Altstädter“ am vergangenen Samstag zu einem Basar auf dem Hof des Bürgerhauses ein. An insgesamt 13 Ständen konnten die Besucher nach Kostbarkeiten, Kuriositäten und Kindheitserinnerungen suchen. Eine bevorstehende Wanderung brachte unterdessen die Idee für den Altstadt-Basar.

  • Kommentare
mehr
Erster Brawag-Wein im Verkauf
Bei Barbara Höhne  ist der Brawag-Wein zu bekommen.

Feinherb, so beschreibt Winzer Karl-Heinz Johner den Geschmack des neuen Weißweins vom Brandenburger Marienberg. Der Mann vom Kaiserstuhl muss es wissen, schließlich hat er den Wein ausgearbeitet. Die Flaschen des ersten Brawag-Weins vom Marienberg stehen nun zum Verkauf, teilt Brawag-Sprecherin Heike Beckmann mit.

  • Kommentare
mehr
Konzert in der Johanniskirche
Frank Bungarten spielt in der Brandenburger Johanniskirche.

Frank Bungarten ist ein internatinal bekannter und gefeierter Gitarrist. Und so war das Solokonzert, das er Donnerstagabend in der Johanniskirche gegeben hat, akustisch auch ein Hochgenuss. Doch das Konzert war schlecht vorbereitet. Es gab nicht mal ein Konzertlicht für Bungarten.

  • Kommentare
mehr

Halten Sie die geplante Kreisreform in Brandenburg für sinnvoll?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg