Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Brandenburg/Havel
Landgericht Potsdam
Der Angeklagte am Dienstag im Potsdamer Gerichtssaal.

Yama F. schlägt und beleidigt Menschen. Der in Brandenburg an der Havel lebende Mann schüchtert sie ein, verbreitet Angst und hält die Behörden zum Narren. Eine Abschiebung ist wegen des laufenden Asylverfahrens nicht möglich. Am Dienstag stand der Mann vor dem Landgericht Potsdam.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Radewege
Dieser Schwan ist gesund und munter. Sein Artgenosse aus Radewege ist in der Mittelspannungsleitung verendet.

Aufregung am Beetzsee (Potsdam-Mittelmark): Ein Schwan ist dort in eine Stromleitung geflogen und hat so für einen 20-minütigen Stromausfall in einem Dorf gesorgt. Das Tier überlebte den Unfall nicht. Ein Anwohner berichtet von einem großen Knall und Leuchtball, als der Schwan in die Leitung flog.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark
Arm in Arm einem gemeinsamen Berufsziel entgegen: Rebecca, Pia, Jolina-Chiara, Helene und Lea (v. l.) von der Wusterwitzer Grundschule möchten Bäuerinnen werden.

Da muss der Kreisbauernverband Potsdam-Mittelmark gar nicht unken, dass sich schon unter 40-jährige Landwirte mit dem Titel Jungbauer schmücken dürfen. In Wusterwitz möchten in der Klasse 5 b allein schon fünf Mädchen später Bäuerinnen werden. Jüngst haben sie sogar bei einem Wettbewerb auf der Grünen Woche mit dabei – und haben dort ordentlich abgeräumt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel
Till Heyer-Stuffer (l.), Yvonne Leue und Chriss Kühnl (Bündnisgrüne) mit dem Router.

Die Bündnisgrünen in Brandenburg an der Havel haben sich der „Freifunkbewegung“ angeschlossen und stellen einen Teil ihres WLANs nun allen Bürgern und Touristen zur Verfügung. Davon profitieren könne, wer sich in der Nähe der Parteigeschäftsstelle in der Ritterstraße 90 aufhält.

  • Kommentare
mehr
Packhof in Brandenburg an der Havel
Hanswalter Werner ist eines von neun  Mitgliedern  des  Sprecherrates der Bürgerinitiative.

Das Vergabeverfahren für das Bebauen des Packhofareals in Brandenburg an der Havel ist intransparent und voller Widersprüche, deshalb soll es sofort gestoppt werden. Das fordert die Bürgerinitiative Packhof. Nur durch Zufall ist nun ein brisantes Schreiben der Oberbürgermeisterin an den Investor mit einer Exklusivitäts-Zusicherung öffentlich geworden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel
Die Brandenburger Künstlerin Ana Finta in ihrem Atelier. Am Druckstock aus Styropor erklärt sie die Mischtechnik, mit der sie gerne arbeitet.

Die Brandenburger Künstlerin Ana Finta ist Malerin aus Berufung, wie sie sagt. In Rumänien geboren und aufgewachsen. lebt sie mittlerweile seit vielen Jahren in der Havelstadt und hat sich auch als Kunstlehrerin einen Namen gemacht. Für einen Besuch der MAZ hat die Künstlerin ihr Atelier geöffnet und einen spannenden Einblick in ihre Arbeit gewährt.

  • Kommentare
mehr
Dossier des Gesundheitsministeriums
Pfleger Mike Krusche bei der Körperpflege in einem Wohnbereich des Clara-Zetkin-Seniorenzentrums.

Das Gesundheitsministerium hat in den vergangenen zehn Jahren in Brandenburg/Havel registriert, dass die Zahl pflegebedürftiger Bürger stetig gestiegen ist: um mehr als 50 Prozent in zehn Jahren. Bis zum Jahr 2040 ist mit zusätzlich tausend pflegebedürftigen Stadtbürgern zu rechnen. Im Landesvergleich fällt die Steigerung in der Stadt noch relativ moderat aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wahlkrimi in Wusterwitz
Jens Borngräber gratuliert Ramona Mayer.

Überraschung in Wusterwitz: Ramona Mayer wird neue Amtsdirektorin. Die bisherige Stellvertreterin hatte sich im zweiten Auswahlverfahren selbst beworben. Am Ende schaffte sie es mit viel Glück an die Spitze der Verwaltung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel
Fotos, Kerzen und Rosen erinnern vor dem Ärztehaus an den tödlich verunglückten Bauarbeiter.

Dieses Unglück hat viele Menschen in Brandenburg an der Havel geschockt: Am Mittwoch ist ein Bauarbeiter am Ärztehaus ums Leben gekommen. Dort haben zahlreiche Menschen haben inzwischen Kerzen aufgestellt. Wie es zu dem tödlichen Unglück kommen konnte, ist weiter unklar.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Kornelia Köppe.

Digitalisierung, Alterssicherung, Sprache, Jugend. In vielen gesellschaftlichen Bereichen sind es vor allem Frauen, denen die Stimme und Aufmerksamkeit fehlt. In der jährlichen Brandenburgischen Frauenwoche ist das anders. Dort dreht sich alles um die weibliche Perspektive auf die Themen der Moderne.

  • Kommentare
mehr
Kreisbauernverband Potsdam-Mittelmark
Schlechte Ernten und die Milchpreiskrise machen den Landwirten das Leben schwer.

Mit Kritik an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat sich der Kreisbauernverband Potsdam-Mittelmark am Montag bei seiner Jahresmitgliederversammlung zu Wort gemeldet. Zugleich präsentierte er der Politik einen Forderungskatalog. Hinter den Landwirten liegt nach Verbandsangaben das schwerste Jahr seit der Wende.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schulneubau in Radewege
Schulleiterin Elke Magdanz hilft Annika Reschel beim Durchschneiden des symbolischen Bandes.

Die Grundschule „Am Beetzsee“ in Radewege platzt aus allen Nähten. Deshalb wurde neben dem 1962 eingeweihten Haupthaus ein separater Erweiterungsbau errichtet. Dafür hat das Amt Beetzsee 1,6 Millionen Euro investiert. Seit Montag wird in sechs zusätzlichen Räumen unterrichtet.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg