Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 14° wolkig

Navigation:
Brandenburg/Havel
Chefkardiologe Oliver Ritter
Der gebürtige Franke Oliver Ritter leitet seit wenigen Wochen die Kardiologie-Klinik in Brandenburg/Havel.

Die Kraft des Herzens und Rhythmusstörungen sind zwei Spezialgebiete des neuen Chefkardiologen am Städtischen Klinikums Brandenburg. Oliver Ritter leitet seit 4. Juli die größte Abteilung im Haus. Der Professor ist vor allem wegen der Medizinhochschule von Würzburg nach Brandenburg gekommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Digitalisierung im Autohaus
Geschäftsführer Frank Motejat im Skoda-Autohaus.

Mothor-Chef Frank Motejat baut zwei seiner drei Brandenburger Autohäuser komplett um. Nicht nur die Optik ändert sich, auch der Service: Der Kunde wird künftig mit allerlei elektronischen Spielereien beeindruckt und informiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 30. Juli

+ + + Brandenburg an der Havel: Der Polizei geht ein betrunkener Zweiradfahrer ins Netz + + + Mittelmark: Achtung, im Kreis Potsdam-Mittelmark ist eine Drückerkolonne unterwegs + + +

mehr
Wieder mehr Arbeitslose

Die Arbeitslosenquote in Brandenburg an der Havel und Umgebung ist im Juli um 0,1 Prozent auf zehn Prozent gestiegen. Das teilte Christine Ante, Leiterin der Brandenburger Geschäftsstelle der Arbeitsagentur, am Donnerstag mit. Dem Bericht zufolge sind derzeit 5961 Menschen in der Region ohne Job. Das sind 68 Männer und Frauen mehr als im Juni.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gutshaus vor dem Verkauf
Das einstige Gutshaus in der Brielower Hauptstraße steht zum Verkauf.

Das repräsentativste Gebäude in Brielow steht vor einem Besitzerwechsel. Dabei handelt es sich um das einstige Gutshaus in der Hauptstraße 41. Nur an wen der in Hamburg lebende Enkel des letzten Bauerngutsbesitzers die Immobilie samt weitläufigem Grundstück verkaufen wird, ist nicht entschieden. Unter den drei Interessenten ist die Gemeinde Beetzsee.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Selbstmord in der JVA
Der Rumäne am 5. Juni bei seiner Festnahme. Am Donnerstag erhängte er sich in  seiner Gefängniszelle.

Anfang Juni hat in Brandenburg an der Havel ein 32-jähriger Mann in aller Öffentlichkeit vor einem Supermarkt seine Ex-Freundin (26) erstochen. In der Nacht zu Donnerstag hat sich der mutmaßliche Täter im Gefängnis das Leben genommen. Der diensthabende Justizbeamte fand ihn erhängt in seiner Zelle auf. Die Schwester des Opfers ist entsetzt.

mehr
Seltenes Jubiläum in der Havelstadt
Georg Bachner (l.) bekommt von Günter Börner die Urkunde.

Auszeichnung für ein seltenes Jubiläum: Georg Bachner aus Brandenburg an der Havel ist seit 70 Jahren Mitglied in der IG Metall. Der Ingenieur im Ruhestand hat einen Großteil seines Arbeitslebens im früheren Stahl- und Walzwerk in der Havelstadt verbracht. Und er weiß so manch spannende Anekdote zu berichten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bauboom in der Bahnhofsvorstadt
Wo heute zugemauerte Fenster den ruinösen Charme der Brennaborwerke symbolisieren, soll in wenigen Monaten gebaut werden.

Die Bahnhofvorstadt von Brandenburg an der Havel wird bis 2018 einen Schandfleck verlieren. Die zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA), derzeit noch in der Potsdamer Straße angesiedelt und aus allen Nähten platzend, soll an diesen Standort umziehen. Die Voraussetzungen dafür sind erfüllt, das Gelände verkauft. Jetzt soll mit dem Bau begonnen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Junge Brandenburgerin engagiert sich
Mareike Lange will in einem Waisenhaus in Tansania arbeiten.

Viele sprechen darüber, sie tut’s: Die Brandenburgerin Mareike Lange reist Anfang September für vier Wochen nach Tansania. Die Studentin nutzt ihre vorlesungsfreie Zeit, um in dem ostafrikanischen Land nicht etwa zu entspannen und die Beine hoch zu legen – sie wird vielmehr auf der Urlauberinsel Sansibar ehrenamtlich in einem Waisenhaus arbeiten.

mehr
Reiterferien in Trechwitz
Kinder lernen in den Sommerferien auf dem Mühlenberg-Reiterhof in Trechwitz Reiten.

Die Eltern von 26 Jungen und Mädchen haben für ihre Zöglinge Ferien auf dem Mühlenberg-Reiterhof in Trechwitz gebucht. Einige der Kinder erlebten als körperliche Herausforderung bisher den Gang zum Supermarkt, berichtet Reitlehrerin Sandra Donn. Doch sie bringt selbst Stadtkindern Hufeauskratzen und Sitzen auf schaukelnden Pferderücken bei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großveranstaltung fällt aus
Kein Gaudi: In diesem Jahr fällt das beliebte Floßfest aus.

Das Lehniner Floßfest stand seit dem Winter auf der Kippe. Jetzt ist es amtlich, dass es ausfällt, obwohl sich zwei neue Betreiber gefunden haben. Doch die arbeiten noch an einem Konzept, wollen vieles anderes machen und das Fest nur alle zwei Jahre steigen lassen.

mehr
Urteil des Amtsgerichtes Brandenburg
Das abgebrannte Fahrzeug.

Mehrere tausend Euro muss eine Brandenburger Autowerkstatt zahlen, weil ein Monteur den Fiat einer Kundin schlecht repariert hat. So schlecht, dass der Wagen Feuer fing, als ihn die Besitzerin ihn nur wenige Stunden später im Parkhaus der Sankt-Annen-Galerie starten wollte. Das Amtsgericht Brandenburg sieht die Schuld eindeutig bei der Werkstatt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr




Was halten Sie von der Idee, den Acht-Stunden-Arbeitstag abzuschaffen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige