Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 7° wolkig

Navigation:
Brandenburg/Havel
Vor-Ort-Termin

Womöglich hätte man deutlich früher den Bürgerverein der Walzwerksiedlung mit in die Planungen einbeziehen sollen, meint Holger Ulbricht, der Chef des städtischen Entsorgers Mebra. Jetzt hatte der Bundestagsabgeordnete Frank-Walter Steinmeier (SPD) die Stahlwerkshalle besucht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstellung im Paulikloster
Fotoreportagen über Denkmale aus dem ganzen Land Brandenburg: Schüler und ihre Mentoren eröffneten jetzt im Paulikloster eine sehenswerte Ausstellung.

Babelsberger Medienschüler zeigen im Archäologischen Landesmuseum ihre besten Fotoreportagen über Denkmale im Land Brandenburg und Menschen, die mit ihnen in enger Verbundenheit stehen. Entstanden ist eine faszinierende Ausstellung mit einem jugendlich modernen Blick auf alte Gemäuer und ihre Geschichten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sportliches Großereignis
Willkommen zur  EM in Brandenburg! Dieses Banner ziert seit einigen Tagen den Giebel eines Hauses am Neustädtischen Markt.

Groß war der Jubel unter den Brandenburger Delegierten, als am Abend des 31. Mai 2014 die Nachricht verkündet wurde. Am Rande der letzten Europameisterschaft der Ruderer in Belgrad erfuhren sie, dass die Havelstadt den Zuschlag für die nun anstehenden Wettkämpfe auf dem hiesigen Beetzsee bekommt. Wir skizzieren noch einmal die umfangreichen Vorbereitungen seither.

  • Kommentare
mehr
Beetzsee in Brandenburg/H.
260 Freiwillige machen die EM möglich, darunter Jerome Tschupp (r.) und Claudia Nyhuis (2.v.r.).

Aus ganz Deutschland und dem Ausland reisen sie an, damit bei den Wettkämpfen der Ruder-Europameisterschaft alles reibungslos klappt: Ohne die 260 Ehrenamtlichen wäre das Sportereignis nicht vorstellbar. Viele von ihnen gehören zum Ruderclub Havel Brandenburg (RCHB). Einige haben sogar schon vor zwei Jahren mit der Planung begonnen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuer in Sankt-Annen-Straße
Feuerwehrleute in der Sankt-Annen-Straße.

Aufregung in der Brandenburger Sankt-Annen-Straße: Am Vorabend des Himmelfahrtstages kam es unweit des Stadtkanals zu einem Feuerwehreinsatz. In einem leerstehenden Anwesen war ein Brand ausgebrochen. Der Verkehr in Richtung Innenstadt wurde unterbrochen.

  • Kommentare
mehr
Streit in der CDU-Spitze
Lasst Blumen sprechen: Michael Brandt und Dietlind Tiemann vor zwei Jahren und vor dem Streit.

In der Brandenburger Verwaltungsspitze gibt es etliche Juristen. Doch im Streit zwischen der Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann und ihrem Baubeigeordneten Michael Brandt (beide CDU) musste noch eine auswärtige Kanzleien beauftragt werden. Der gute Rat war teuer, wie die Grünen jetzt auf Anfrage erfuhren.

  • Kommentare
mehr
Neue Bevölkerungsprognose
Die Sozialplaner Steffen Caduff und Andrea Beckert stellen den neuen Demografiebericht für Potsdam-Mittelmark vor.

Der noch vor wenigen Jahren prognostizierte Bevölkerungsschwund in Potsdam-Mittelmark bleibt aus. Derzeit leben zwischen Havelland und Fläming 207 000 Menschen. Diese Zahl soll bis 2030 nahezu konstant bleiben. Doch es gibt große Unterschiede.

  • Kommentare
mehr
Nabu plädiert für Gummigeschosse
Isegrim macht den Mittelmärkern immer mehr Kummer.

Seit Mittwochmittag steht mit ziemlicher Sicherheit fest: Es war ein Wolf, der in Cammer ein Kälbchen gerissen hat. „Nach den Eindrücken vom Fundort spricht viel für einen Wolf als Verursacher“, teilt Thomas Frey, Sprecher des Landesamtes für Umwelt (LfU), mit. Der Nabu rät derweil, solche Wölfe mit Gummigeschossen zu verscheuchen.

  • Kommentare
mehr
Mit dem Bus an die Strecke
Fini Sturm grüßt aus dem mit EM-Werbung beflaggten Regionalexpress der Linie 1.

Die Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel (VBBr) lassen extra zur Ruder-EM von Freitag, 6. Mai, bis Sonntag, 8. Mai, die Buslinie P/533 zusätzlich zwischen dem Hauptbahnhof und der Regattastrecke fahren. Am Hauptbahnhof besteht dabei zur vollen Stunde Anschluss von und zu den Zügen des RE 1. Wir zeigen, wie Sie am schnellsten zur Regattastrecke kommen.

  • Kommentare
mehr
Fotoinszenierung von Jürgen Führer
Auch Jürgen Führers Stofftiere feiern den Herrentag.

Die Herrenfrösche sind los, feiern Herrentag in Kirchmöser. Amateurfotograf Jürgen Führer aus dem Brandenburger Ortsteil hat passend zum Feiertag am Donnerstag seinen Stofftiere auf die grüne Wiese gesetzt. Hauptpersonen sind, wie bei ihm üblich, Kurti und Mondi.

  • Kommentare
mehr
Erneute Wolfsattacke
Landwirt Carsten Gädtke weiß nicht mehr, wie er seine Tiere noch besser vor hungrigen Wölfen schützen soll.

An Wolfsattacken gegen Schafe auf der Weide hat man sich in Brandenburg inzwischen gewöhnt. Doch nun dies: In Cammer (Potsdam-Mittelmark) ist ein Wolf in der Nacht zu Mittwoch in einen Stall eingedrungen und hat ein Kälbchen gerissen. Landwirt Carsten Gädtke ist verzweifelt.

  • Kommentare
mehr
Maskottchen der Regattastrecke
Beetzi gut gelaunt bei der Kanu-EM 2014.

Über einem blauen Plüschkostüm schwebt eine Weltkugel über das Gelände: Beetzi, das Maskottchen der Regattastrecke und noch heute bestens bekannt von der Kanu-EM 2014, wird auch bei der Ruder-EM in Brandenburg an der Havel wieder am Start sein – und dann große und vor allem kleine Besucher der Wettkämpfe begeistern.

  • Kommentare
mehr

Einige Parteien fordern, dass an staatlichen Schulen täglich die Nationalflagge gehisst wird.

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg