Volltextsuche über das Angebot:

7°/ 3° Regenschauer

Navigation:
Brandenburg/Havel
Kette will im Frühjahr starten
Steht momentan noch leer: Das Ladengeschäft im Stoffelhaus.

In die Brandenburger Innenstadt will sich eine Discounter-Apotheke niederlassen. Im Eckgeschäft des Stoffelhauses in der Hauptstraße will die Easy-Apotheke ihre zweite Filiale im Land Brandenburg eröffnen. Die Eröffnung des früheren Weltbild-Ladenlokals als Apotheke ist für Frühjahr 2016 geplant, teilt die Comfort-Gruppe mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
JVA Brandenburg
Teil des Geländes der JVA Brandenburg.

Das Brandenburger Gefängnis wird für 3,7 Millionen Euro weiter umgebaut. Beginnen sollen die Bauarbeiten in diesem Jahr. Ihr Ende ist für 2017 geplant. Das teilte Maria Strauß, Sprecherin des brandenburgischen Justizministeriums, mit. Betroffen ist das Hafthaus IV, das nicht mehr bewohnt wird.

mehr
Umstrittenes Verkehrskonzept
In der Packhofstraße geht es jetzt schon eng zu, künftig sind bis zu 1250 Fahrzeuge nmehr jeden Tag hier unterwegs.

Seit 20 Jahren werden Konzepte für den Packhof in Brandenburg an der Havel entwickelt und verworfen. Nun soll alles ganz schnell gehen, obwohl gerade einmal eine Verkaufsausschreibung und eine Verkehrsuntersuchung erfolgt sind. Der CDU-Fraktionschef hat es plötzlich eilig, die Bürger vergisst er dabei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erste Anmeldungen
Hortkinder vor der neuen Grundschule in der Bahnhofsvorstadt in Brandenburg.

Brandenburg an der Havel bekommt eine neue Grundschule. In der Kleinen Gartenstraße nimmt die Einrichtung im Sommer ihren Betrieb auf. Ab kommendem Montag können Eltern dort erstmals ihre Kinder für das nächste Schuljahr anmelden. Nach Angaben des Staatlichen Schulamtes gehen im September zwei erste Klassen an den Start.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
New York Gospel Stars
Da muss man einfach mitsingen:  Das Publikum hält es nicht lange auf den Plätzen  im Brandenburger  Paulikloster.

Wie in einem Hexenkessel konnten sich am Dienstagabend die etwa 500 Konzertbesucher im Brandenburger Paulikloster fühlen. Mit Musik, Gesang und Ekstase brachten die New York Gospel Stars von der ersten Minute an die Stimmung im Kirchensaal zum brodeln.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heringsessen beim BKC
Rückgabe des Altstadtschlüssels an Dietlind Tiemann.

Am Aschermittwoch ist alles vorbei! Ganz so dramatisch, wie es Jupp Schmitz in seinem Karnevalslied aus dem Jahr 1953 einst besungen hat, ist es zwar nicht. Die eine oder andere wehmütige Träne dürfte den Brandenburger Karnevalisten am Aschermittwoch dann aber doch über die Wangen gekullert sein.

mehr
Neuer Betreiber gesucht
Gastronomin Annik Rauh wird ab November 2016 nur noch das Bistro im Brandenburger Marienbad betreiben.

Seit 13 Jahren beleben Annik Rauh und ihre Cocktailbar Fonte das kulturelle Leben in Brandenburg an der Havel. Doch zum 31. Oktober 2016 gibt die 39-jährige Gastronomin die beliebte Bar an der Havel aus familiären Gründen ab. Die Suche nach einem neuen Betreiber hat nun begonnen.

mehr
Diebstahl aufgeklärt
Symbolbild

Diese Nachricht hatte für viel Aufregung gesorgt – im Havelland sind 8 Hektar Wald gestohlen worden. Nun kommt heraus: Der Diebstahl war gar keiner. Das hat die Polizei am Mittwoch mitgeteilt. Hinter der Geschichte scheint sich etwas anderes – ein Familienkonflikt – zu verbergen.

mehr
Groß Kreutz: Feldhecken werden verjüngt
Jäger Klaus Mordhorst ist verärgert über anonyme Schmähbriefe.

In der Groß Kreutzer Feldmark werden über 20 Jahre alte Hecken auf den Stock geschnitten. Das sieht für den Laien brachial aus. Doch die Arbeiten haben ihren Grund. Die Gehölze sollen sich verjüngen und um so dichter nachwachsen. Das freut die Tierwelt. Nur die selbst ernannten Naturschützer nicht. Es hagelt anonyme Schmähbriefe.

mehr
Auf dem Weg zum Gewerbepark
Aus der Damsdorfer Kaserne soll bald ein Gewerbepark werden.

Der Ausbau des Damsdorfer Kasernengeländes zu einem Gewerbepark kommt wieder einen Schritt voran. In Gründung ist eine kommunale Entwicklungsgesellschaft. In dieser Woche wurden die Mitglieder für die Gesellschafterversammlung und den Aufsichtsrat bestellt. Das Unternehmen muss zunächst Planungsrecht schaffen.

mehr
Brennabor- und Dixi-Freunde
In kleiner Runde trafen sich Brennabor-Besitzer im Jahre 1984 vor dem früheren Werk.

Das wird aber auch mal wieder Zeit: Im Mai, pünktlich zum Internationalen Museumstag, organisiert der 1. Brennabor-Verein Brandenburg ein Treffen mit Fahrzeugen aus diesem Werk. Gemeinsam mit der IG Dixi sollen so viele Brennabor- und Dixi-Gefährte an die Havel gelockt werden. Zwei Ausfahrten durch die Umgebung stehen auf dem Pan des Treffens vom 19. bis 22. Mai.

mehr
Neue Stiftung in Brandenburg/Havel
Eleonore Büning (links) und Helma Hesse sind das Herz der neuen Stiftung.

Die Stadt Brandenburg ist Sitz einer neuen Stiftung, die Camino Verde (Grüner Weg) heißt und viel Gutes im Schilde führt. Sie will die Jugendhilfe fördern, Auslandsaufenthalte bedürftiger Schüler, Musikunterricht, Jugend- und Alteneinrichtungen sowie die Kleintier- und Pflanzenzucht. Die Lungenärztin Helma Hesse setzt einen Teil ihres Vermögens für mildtätige Zwecke ein.

mehr

Ist der Leinenzwang für Hunde bei Waldspaziergängen sinnvoll

Babys aus der Prignitz (ab Mai 2015)
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg