Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

6°/ 1° wolkig

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Brandenburg/Havel
Hartmut Müller-Mischke gestaltete Adventskalender von Lionsclub und MAZ

Ein klassisches Weihnachtsmotiv hat Hartmut Müller-Mischke auch in diesem Jahr wieder gemalt, für den gemeinsamen Adventskalender von Lionsclub, Märkischer Allgemeiner Zeitung und Citymanagement. Und irgendwie passt es zum beinah barocken Auftreten des Brandenburger Künstlers.

mehr
Mittelmarks Gänsehalter greifen früher als sonst zum Messer

Die Nachrichten über einen erneuten Ausbruch der Vogelgrippe lassen die Bauern in Potsdam-Mittelmark zu harten Maßnahmen greifen. Zwei Wochen früher als sonst schlachtet Geflügelzüchter Andreas Schubert aus Rogäsen seine Gänse und Enten und er ist nicht der einzige, der Angst vor dem Ausbruch der Krankheit hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 26. November

+++ Wiesenweg: Mit 1,24 Promille im Atem stoppt die Polizei am Dienstagabend einen Renault-Fahrer auf Höhe des Ruderclubs +++ Tismarstraße: Unbekannte brechen vier Keller in einem Mehrfamilienhaus auf +++

mehr
Todesschütze scheitert mit Berufung

Er kannte ihn schon, als er noch im Kinderwagen lag. Doch in der Unglücksnacht am 24. August 2013 in Mahlenzien erkannte Adolf B. (74) seinen guten Freund nicht. Weil er ihn erst mit einem Marderhund und dann mit einem Frischling verwechselte, schoss der angeklagte Jagdwilderer mehrmals in die mondhelle Nacht hinein, traf den 51 Jahren alten Kumpel mehrmals.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
5000 Tonnen weniger Papier für den Abfallwirtschaftsbetrieb in fünf Jahren

Was viele Klassenkassen füllt und Sparschweine daheim erfreut, wurmt den Abfallwirtschaftsbetrieb Potsdam-Mittelmark (APM). Immer mehr Kitas und Schulen finanzieren mit dem Verkauf von Altpapier Spielgeräte, DVD-Anlagen oder Klassenfahrten.

mehr
Undine Damus und Wulf Holtmann bereiten Werkschau vor

Es dürfte das kulturelle Großereignis 2015 werden: Um die 150 Gemälde von 30 Künstlern, zu sehen von Juli 2015 bis Ende Januar 2016 – und alles dreht sich um die Havelstadt. Nach fast einem Jahr Vorarbeit und Recherche stellen die Kuratoren Undine Damus-Holtmann und Wulf Holtmann das Konzept für die Werkschau „statt bekannt“ vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mittwoch entscheiden Stadtverordnete über die Gebühren ab 2015

Nach den Kleingärtnern im vergangenen Monat müssen Verwaltung und Stadtverordnete in ihrer heutigen Sitzung um 16Uhr mit dem Protest von Eigenheimbesitzern rechnen. Sie sollen von 2015 an mit für sie unterm Strich höheren Abwassergebühren zur Kasse gebeten werden – falls die Mehrheit der Stadtverordneten der Verwaltungsvorlage zustimmt.

mehr
Gedanken an einen legendären Schauspieler und Intendanten

Helmut Schliesing war von 1990 bis 2002 Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel, er erinnert sich an den in der letzen Woche verstorbenen Schauspieler Ekkehard Prophet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Qualitätskontrolle bescheinigt große Fortschritte

Fast zwei Jahre nach dem Antritt von Kerstin Riemer als Schulleiterin hat die Thomas-Müntzer-Oberschule mit Grundschule einen großen Schritt nach vorn getan. Zu diesem Ergebnis kommen die Visitatoren des Brandenburger Bildungsministeriums, die sich vergangene Woche in Ziesar aufgehalten haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stefan Saupe hat Gemälde von Leonardo da Vinci in Holz geschnitzt

Mit einer Maske im afrikanischen Stil fing alles an. Rund vier Jahrzehnte ist das her, doch die kleine Skulptur, die Stefan Saupe damals für seine Frau schnitzte, hat noch immer ihren Ehrenplatz im Saupeschen Haushalt. Als Ruheständler genießt er seit wenigen Monaten die Möglichkeit, sich noch stärker als bislang seinem Hobby zu widmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Das „Offene Atelier“ bietet sich allen Kunstschaffenden an

Anfang November haben die freischaffenden Künstler Elisabeth Trebs und Brigk Münchehofe in der Brandenburger Hauptstraße ein Atelier eröffnet, das jedem Interessierten offen steht. Zurzeit stehen insgesamt sechs Arbeitsplätze zur Verfügung.

mehr
Deutlich mehr Patienten wegen gefährlicher Erreger isoliert

Deutschlandweit haben Krankenhäuser mit multiresistenten Keimen, die tödlich wirken können, zu kämpfen. Doch wie groß ist das Problem in den Kliniken der Region? Für die Stadt Brandenburg, das Havelland und den Landkreis Potsdam-Mittelmark ergeben sich Unterschiede.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige




Wie zufrieden sind Sie mit dem Schulessen Ihrer Kinder?
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige