Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Brandenburg/Havel
Kuhlowitz
Geschäftsführer Roland Leisegang , Gründungsmitglied Fritz Grunicke, Minister Günter Baaske  (SPD) und Vorsitzende Eveline Vogel (v. l.) hatten am Freitagmittag guten  Grund,  das AAfV-Jubiläum zu feiern.

Der Arbeits- und Ausbildungsförderungsverein Potsdam-Mittelmark besteht seit 25 Jahren. Zum Jubiläum zieht die geschrumpfte Verwaltung in externe Büros. Der angestammte Sitz in Kuhlowitz wird dauerhaft ein Übergangswohnheim für Flüchtlinge. Die Veränderung steht quasi symbolisch für den Wandel von Gesellschaft und Verein.

  • Kommentare
mehr
Jubiläum für Tagesmutter
Jana Laufeld mit ihren Schützlingen.

Vor zehn Jahren hat sich Jana Laufeld als Tagesmutter in Ziesar selbstständig gemacht. Fünf Kinder darf die ehemalige Zahnarzthelferin betreuen. In einigen Wochen stehen Einschulungen an, doch die frei werdenden Plätze sind schon wieder vergeben.

  • Kommentare
mehr
Aktuell 9,1 Prozent Arbeitslose
Gestern gab es Zahlen zum Arbeitsmarkt.

Im Juni ist die Arbeitslosigkeit in Brandenburg an der Havel und Umgebung noch einmal zurückgegangen. Darüber informierten am Donnerstag Arbeitsagenturleiterin Monika Obuch Jobcenter-Geschäftsführer Michael Glaser. Er registriert erstmal einen spürbaren Anstieg von anerkannten Asylbewerbern mit Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen.

  • Kommentare
mehr
Neuer Ortsvorsteher in Damsdorf
Kevin Bolz ist neuer Ortsvorsteher in Damsdorf.

Damsdorf hat einen neuen Ortsvorsteher. Der 24-jährige Kevin Bolz löst den langjährigen Vorgänger Uwe Brückner ab. Auch Ronald Andersen hatte sich um das Ehrenamt beworben. Er blieb jedoch bei der Abstimmung im Ortsbeirat chancenlos.

  • Kommentare
mehr
Unwetter bei Golzow
Getreidefeld unter Wasser: Eine der betroffenen Flächen der Agargenossenschaft Planetal.

Die Agargenossenschaft Planetal kann schon jetzt den Schaden beziffern durch völlig vernässte Felder nach dem Unwetter Anfang Juni. Getreide und Raps im Wert 600 000 Euro verfault auf den Äckern rund um Golzow.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Vor dem Rathaus demonstrierte die Elterninitiative zum Thema Kitagebühren.

Plötzlich will es keiner mehr gewesen sein: Einmütig haben sich Stadtverordnete aller Fraktionen in der SVV in Brandenburg an der Havel am Mittwoch für eine Überprüfung der bereits beschlossenen Erhöhung der Elternbeiträge für Kita-Betreuung ausgesprochen. Vorausgegangen war ein massiver Protest Dutzender Eltern.

  • Kommentare
mehr
Kloster Lehnin
Propst Christian Stäblein, aufgewachsen in Loccum bei Hannover, hielt vor dem neuen Gästehaus die festliche Andacht. Eine Rampe und neue Farbe werden nach angebracht.

Das Evangelische Diakonissenhaus in Lehnin hat am Mittwoch feierlich sein neues Gästehaus im früheren Schulungsgebäude eröffnet. In die Nutzungsumwandlung und Sanierung flossen 728.000 Euro. Matthias Blume, Theologischer Vorstand, nannte als Entwicklungsziel eine Akademie, wie sie an einem Zisterzienserkloster in Niedersachsen entstanden ist: Loccum.

  • Kommentare
mehr
Perle im Festival-Sommer
Musik, Campen, eine gute Zeit haben: Das alles gibt’s beim Maja-Festival.

Vom 12. August bis 14. August findet das Maja-Festival zum vierten Mal im brandenburgischen Bensdorf statt. Präsentiert werden in dem kleinen Örtchen nahe Brandenburg an der Havel hauptsächlich in der Region beheimatete Künstler aus den Richtungen Folk, Rap und Elektromusik.

  • Kommentare
mehr
Buckau
Feiern in Buckau.

Die Fanmeilen in Brandenburg sind derzeit gut besucht. Public Viewing ist zur Fußball-Europameisterschaft im Trend. Doch es müssen nicht immer die großen Fanmeilen wie in Berlin sein. In Buckau (Potsdam-Mittelmark) gibt es die wahrscheinlich kleinste Fanmeile der Welt.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg/Havel
Auf Klaus Deschner ruhen nun die Hoffnungen.

Klaus Deschner (73) ist zurück. Mit einem Paukenschlag endete am Dienstag das Treffen der Mitglieder des Aufsichtsrates des Brandenburger Theaters: Der frühere Kämmerer und erst vor wenigen Monaten in die Rente verabschiedete Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft (Wobra) wird ab sofort wieder Geschäftsführer. Diesmal am Brandenburger Theater.

  • Kommentare
mehr
2-Prozent-Lohnerhöhung nicht für alle
Im Klinikum arbeiten auch Servicekräfte der Tochtergesellschaft.

Das Klinikum in Brandenburg an der Havel kommt nicht aus den Schlagzeilen. Die Gewerkschaft Verdi beklagt nun angebliche Schikane. Denn rund 20 der 350 Beschäftigten der Dienstleistungstochter KSC erhalten ab Juli keine 2 Prozent mehr Lohn. Die KSC-Chefin nennt die Verdi-Anschuldigungen „polemisch und bewusst wahrheitsentfremdend“.

  • Kommentare
mehr
Satte Rabatte
Satte Rabatte warten in den Geschäften auf die Kunden.

Große rote Banner zieren die Bekleidungsgeschäfte derzeit in der Brandenburger Innenstadt. Viele Händler geben seit der vergangenen Woche fleißig Rabatte auf ihre Ware. Was dabei auffällt: Noch sind es vor allem die großen Ketten, die mit satten Rabatten werben. Doch die kleinen Läden wollen bald nachziehen.

  • Kommentare
mehr

Soll das Potsdamer Stadtwerkefest abgeschafft werden?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg