Volltextsuche über das Angebot:

11°/ 6° Gewitter

Navigation:
Brandenburg/Havel
Spuren der Vergangenheit am Beetzsee
Sieghard Wolter zeigte in Butzow Fundstücke aus der Vergangenheit.

Sieghard Wolter holt die Vergangenheit ans Tageslicht – vom Bronzebeil bis zum Stahlhelm. Der Brandenburger ist ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger. Sein Hobby treibt ihn auf Äcker und in Wälder. Zu den spannendsten Fundplätzen gehören die uralten Siedlungsplätze zu beiden Seiten des Beetzsees.

mehr
Prunksitzung beim CC Groß Kreutz
Um Nachwuchs muss sich CCGK keine Sorgen machen.

In ihrer 55. Session hat der CCGK noch einmal richtig aufgedreht: Vom Loblied auf den Nabel der Welt bis zum pointierten Märchen aus dem Altersheim war alles dabei. Als das Männerballett in Lack und Leder zum Sirtaki antritt, müssen die Gäste die Gläser festhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unerhörtes in Brandenburg an der Havel
Dirigentin Sonja Merz hat „Euphonia“ im Griff, zur Not tanzt sie auch vor.

Akkordeon ohne Shanty- und Walzermusik, dafür mit Mozart und Marcello? Ja, das geht – beweist das Akkordeonorchester Euphonia, das sein Programm auch deshalb bezeichnenderweise als „Unerhört“ benennt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bewegende Lesung im Brandenburger Paulikloster
Vorleser Reinhard Scheunemann (links) und Buchschreiber Manfred Haertel mit dessen Jugendbildnis.

Der kleine Fred ist Manfred Haertels Romanfigur, die als kleiner Junge oft verspottet und gedemütigt wurde – gerade von den Lehrern. Dennoch will er selber einer werden, und schafft es sogar bis zum Rektor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Waldfasching im Brandenburger Krugpark
Ein kleiner Samurai auf der Schaukelbrücke.

Fasching im Krugpark ist nicht nur Feiern. In der Umweltbegegnungsstätte geht es um den Umgang mit der Natur und ums Lernen – und dies alles möglichst praxisbezogen. Geschichtskenntnisse zum Räuber Habakuk Schmauch sind auch von Vorteil.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wildblumen-Projekte in Brandenburg an der Havel
Wilde Margeriten auf der Dominsel von Menschenhand gepflanzt.

Wildblumen sind gut für die Artenvielfalt in Flora und Fauna, sie binden den Feinstaub und verbessern das Stadtklima. Zudem bieten sie einen einzigartigen Lern- und Erfahrungsraum für Kinder. Doch es gibt auch Kritiker, die an der Ästhetik zweifeln.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Silke Häberle hat Stelle angetreten
Die Wusterwitzerin Silke Häberle leitet die Bauverwaltung im Amt Beetzsee.

Die Zeit der Experimente ist vorbei: Die Bauverwaltung des Amtes Beetzsee ist wieder eine eigenständige Fachbehörde mit einer Amtsleiterin. Silke Häberle steht dem Bauamt seit dem Jahreswechsel vor. Die Wusterwitzerin ist Juristin, was der Verwaltung sehr entgegenkommt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg/Havel
Ohne Krankentransport musste die 69-jährige Karin Lehmann die Treppe zu ihrer Eingangstür Stufe für Stufe rückwärts hochrutschen.

Sie trägt einen Gips und darf ihren Fuß nicht belasten. Karin Lehmann (69) aus Brandenburg/H. ist auf Hilfe angewiesen, wenn sie die Treppen zu ihrer Wohnung hochsteigen will. Trotzdem: Das Klinikum Brandenburg verweigerte ihr einen Krankentransport. Die Begründung zeigt, wie absurd das deutsche Gesundheitssystem sein kann.

mehr
Bailaro-Workshop
Erfahrene Bailaro-Trainer: Doreen Charlet (links), Tobias Willems und Lilly Charlet.

Doreen und Lilly Charlet haben mit Bailaro das weltweit erste Entertainment-Fitness-Konzept entwickelt. Mit abwechslungsreicher Unterhaltungsmusik von Schlager bis Hip Hop wird den Teilnehmern ein intensives Muskel- und Herzkreislauftraining geboten. Am 13. Februar veranstalten die Brandenburgerinnen ein Workshop im Paulikloster mit über 250 Teilnehmern.

mehr
100. Geburtstag in Brandenburg
Jubilar Helmut Batzke blickt auf ein bewegtes Lebensjahrhundert zurück.

100 Jahre! Dieses großartige Jubiläum feiert am Samstag der Brandenburger Helmut Batzke. Der Jubilar, der jahrzehntelang in Rathenow lebte, blickt auf ein unglaublich bewegtes Leben zurück. Am Samstag begeht der ehemals leidenschaftliche Fußballer im Kreise von Familie und Freunden seinen Ehrentag.

mehr
Drei Millionen Euro fürs Leitungsnetz
In der Willibald-Alexis-Straße wird auf 130 Metern derzeit ein Regenwasserkanal mit 600 Millimetern Nennweite durch die Firma ITG neu gebaut.

Wegen der Bundesgartenschau im vorigen Jahr waren größere Baustellen ohnehin unerwünscht, der Wasserversorger Brawag in Brandenburg an der Havel hat die Zeit aber genutzt, um technisch anspruchsvolle Projekte für dieses Jahr zu planen und vorzubereiten.

mehr
„Erfinden von Geschäftsfeldern“
Dirk Stieger

Das „Erfinden eines neuen Geschäftsfeldes“ für die Brandenburger Arbeitsfördergesellschaft Bas kritisiert der mit öffentlichem Recht gut vertraute Rechtsanwalt und SPD-Stadtverordnete Dirk Stieger. Das von der Verwaltung gewollte Übertragen des Marienbergs und aller verbundenen Aufgaben in ein so genanntes Integrationsprojekt sei nicht schlüssig.

mehr

Ist der Leinenzwang für Hunde bei Waldspaziergängen sinnvoll

Babys aus der Prignitz (ab Mai 2015)
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg