Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Brandenburg/Havel
Brandenburg an der Havel
Wenn sich zwei schwere Fahrzeuge an der  Reckahner Straße in Göttin begegnen, wird es brenzlig. Frank Schmeller bereitet das Sorgen.

In Göttin, Wilhelmsdorf und auf der Scholle in Brandenburg an der Havel leben insgesamt 7500 Menschen. Ihr Revierpolizist ist seit Neuestem Frank Schmeller. Der 53-Jährige zeigte nun der MAZ, an welchen Orten in seinem Revier welche Gefahren lauern. Ein Vor-Ort-Besuch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel
Wo es am Schönsten ist: Norbert Busch hat jetzt mehr Zeit, die Stadt Brandenburg und Reisen in die weite Welt zu genießen.

Norbert Busch, der älteste, noch praktizierende Allgemeinmediziner der Stadt Brandenburg geht in Ruhestand. Seine Patienten wollen gar nicht glauben, dass er mit 78 Jahren schon Schluss machen will. Doch er meint es ernst. Seine Nachfolgerin steht in den Startlöchern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel
So, und nun macht alle mal Faxen: Begeisterte Kinder bei Präsentation des Lese-, Lern- und Mitmachbuches „Herr Wolke – Ein Fall fürs Alphabet“.

Knapp 300 Kita- und Grundschulkinder kamen am Montag in Brandenburg an der Havel mit einer lebendig gewordenen Kinderbuchfigur in Berührung. Eigentlich sollte die Veranstaltung draußen stattfinden, wurde aber aufgrund des schlechten Wetters in den Rolandsaal verlegt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel
Jean Schaffer, Fraktionsvorsitzender der CDU in Brandenburg an der Havel.

In Brandenburg/Havel tobt ein heftiger Streit um die Bebauung des Packhofes. Jean Schaffer und seine CDU-Fraktion wollen nun nicht mehr mit der Bürgerinitiative (BI) Packhof reden, bevor diese sich nicht bei den Stadtverordneten und bei dem möglichen Packhofinvestor Premero entschuldig hat. Warum? Die BI schaffe mit „Falschaussagen und Anfeindungen ein investitionsfeindliches Klima.“

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburg an der Havel
Da ist doch etwas nicht mehr vorhanden: Die Bruchstelle in mehr als zwei Meter Höhe am Gürtel der Brandenburger Rolandstatue ist gut zu erkennen.

Die Waffe am Gürtel des Brandenburger Wahrzeichens ist kaputt. War es ein Kraftmeier, der das Denkmal von 1474 kaputt gemacht hat? War der Stein porös? Es herrscht Rätselraten über die Ursache. Die Reparatur soll bald geschehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brielow (Potsdam-Mittelmark)
Blick zum vom Blitz getroffenen Scheunendach in der Chausseestraße.

Diesen Knall haben fast alle Bewohner von Brielow gehört. Mit einer gewaltigen Detonation verabschiedete sich die jüngste Unwetternacht. Dahinter steckte ein Blitzeinschlag in eine frühere Scheune. Trotz des Dachschadens hatten die Besitzer Glück im Unglück.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark
Seit dem 22. Mai gilt wegen der Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 1 bei Groß Kreutz eine 14 Kilometer lange Umleitungsstrecke.

Die Bundesstraße 1 bei Groß Kreutz (Havel) wird am Freitag, 30. Juni, wieder für die Verkehr freigegeben. Das teilt der Landesbetrieb Straßenwesen mit. Doch bereits am 3. Juli beginnen wenige Kilometer entfernt die Bauarbeiten an der B 1 zwischen Wust und Gollwitz. Drei Monate sollen dort Fahrbahn und Radweg erneuert werden. In den Ferien kommt es zur Vollsperrung.

  • Kommentare
mehr
Gastgeber holen sich den Feuerwehrpokal
Pokalverteidiger Marzahne beim Löschangriff. In diesem Jahr reichte die Zeit nicht für den Sieg.

Riesenjubel in Brielow. Erstmals seit vielen Jahren holten sich die Gastgeber der Feuerwehrwettkämpfe den Pokal des Amtes Beetzsee. Die Siegerehrung erfolgte auf dem Lindenfest, wo die Veranstalter einen Besucherrekord verzeichneten. Michael Schweuneke von der Marzahner Filmtierschule war mit einem besonderen Anliegen nach Brielow gekommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei sucht brutalen Schnapsdieb
Im Slawendorf wird üblicherweise nach Regeln gekämpft, nur am Sonntag nicht. Zu früher Stunde griff ein Einbrecher einen Mitarbeiter mit einer Flasche an.

Die Brandenburger Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am vergangenen Sonntagmorgen einen Mitarbeiter der Brandenburger Slawendorfes mit einer Flasche angegriffen und im Gesicht verletzt hat. Allerdings liegt laut Polizei nur eine vage Personenbeschreibung vor.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg-Göttin
Posen vor der Technik: Göttins Jugendfeuerwehr macht es sich für das Foto gemütlich.

Ein bunter Zug durch die Gemeinde hat sich durch Göttin (Brandenburg an der Havel) geschlängelt. Das Dorf feierte mit Umzug und großem Fest das 25-jährige Bestehen seiner Jugendfeuerwehr. Für manchen Besucher gab es dabei berührende Momente.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uraufführung in Brandenburg/Havel
Kinder der Krugparkschule zeigten den Zuschauern das „Wunder Regenwald“.

Ein halbes Jahr lang haben 21 Kinder der Krugparkschule das Musical „Das Wunder Regenwald entdecken“ einstudiert. Die Tänze, die Lieder, die Kostüme, das Bühnenbild – viel Leidenschaft und viel Freizeit beim Üben gingen der Premiere voraus. Die Uraufführung im Naturschutzzentrum verfolgten 200 Zuschauer.

  • Kommentare
mehr
Versuchter Diebstahl in Hohenstücken

Mitarbeiter eines Lebensmittelladens in Hohenstücken erwischten einen 14-jährigen aus der Gemeinde Havelsee dabei, wie er am Samstagnachmittag versuchte, vier Flaschen Schnaps zu stehlen. Hierzu packte der Junge laut Polizei die Flaschen aus den Regalen in seinen Rucksack und versuchte den Laden auf dem Tschirchdamm zu verlassen.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg