Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Brandenburg/Havel
Brandenburg an der Havel
Bildhauer Udo Jahn van Ziörjen und FSG-Vorsitzender Ronald Menzel neben der Zander-Skulptur, die den Eingang zum Fischlehrpfad ziert.

Was macht ein Zander an Land? Auf dem Margaretenhof bewacht ein 1,30 Meter langer Raubfisch aus Bronze den neuen Fischlehrpfad. Auftraggeber ist die Fischereischutzgenossenschaft „Havel“. Die Skulptur entstand unter den Händen von Bildhauer Udo Jan van Ziörjen. Der Künstler selbst greift nicht zur Angel.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel

Weil sie ihrem Sohn bei seinen Drogengeschäften geholfen haben, wurden auch die Eltern des Brandenburger Großdealers Mark W. (31) zu Haftstrafen verurteilt. Ein Komplize hatte das Ehepaar verraten. Der Dealer hatte die Waschküche von Vater und Mutter in Brandenburg/Havel zur Drogenküche umfunktioniert.

  • Kommentare
mehr
Semesterbeginn im April
Blick in die Zukunft: Wilfried Pommerien im großen Hörsaal der Medizinischen Hochschule.

Mehr als 30 Medizinstudenten, die im April ihr Studium an der MHB im fünften Semester in Brandenburg/Havel fortsetzen, werden auch in der Stadt wohnen. Zum zweiten Teil ihres Studiums sind die meisten der angehenden Ärzte von Neuruppin in die Havelstadt umgezogen, wie Wilfried Pommerien berichtet, Studiendekan der Medizinischen Hochschule.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Georg Riethmüller (CDU)

Der Fraktionszwang steht über allem: Das musste der CDU-Stadtverordnete Georg Riethmüller in Brandenburg an der Havel am Montag im städtischen Hauptausschuss erfahren. Ihn erreichte ein dringender privater Anruf mit einer schlechten Nachricht – die Fraktionsspitze wollte ihn trotzdem mit aller Macht zurück zu einer Abstimmung holen. Seine Stimme war entscheidend.

  • Kommentare
mehr
Gelände gefunden
Das Grundstück in der Werderstraße wird beräumt.

In Brandenburg an der Havel soll in den kommenden Monaten ein Container-Hort für rund 300 Kinder entstehen. Der Hort sollte eigentlich in der Nähe von Wohnhäusern nahe des Hauptbahnhofes gebaut werden. Doch wegen Lärm-Bedenken kommen die Container nun auf das Gelände eines ehemaligen Busbetriebshofes.

  • Kommentare
mehr
„Im Riss zweier Epochen“
Der frühere SPD-Politiker und Jochen Wolf im Jahr 2002 im Gerichtssaal.

Die vom Land geförderte wissenschaftliche Abhandlung „Im Riss zweier Epochen“ sorgt für neue Irritationen. Neben anderen Fehlern haben die Autoren vom Zentrum für Zeithistorische Forschungen Potsdam nun auch noch den früheren SPD-Landeschef Jochen Wolf irrtümlich ins Grab geschickt.

  • Kommentare
mehr
Parken bei Rewe in Brandenburg
Walter Großkopf ist jetzt gewarnt. Die Parkscheibe wird auf dem Kundenparkplatz in der Neuendorfer Straße kontrolliert.

Wer in Brandenburg an der Havel auf dem Rewe-Parkplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs parkt, muss mit einem Knöllchen rechnen. Das bekommen immer wieder Supermarkt-Kunden zu spüren. Die Rewe-Chefin bemüht sich um Schlichtung – tatsächlich gibt es eine kulante Regelung.

  • Kommentare
mehr
Kloster Lehniner sind gefragt
Die Projekt-Kuratorinnen Simone Oelker (l.), Celina Kress und Nicola Bröcker mit Bürgermeister Uwe Brückner und Stellvertreter Berthold Satzky.

Wo steht Kloster Lehnin und wohin entwickelt sich die Gemeinde in Zukunft? Um diese Fragen geht es beim größten Beteiligungsprojekt seit der Wende, dass in dieser Woche in den 14 Ortsteilen angelaufen ist. Alle Bürger können sich mit ihren Meinungen und Zukunftsvisionen einbringen.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Emma (6) interessierte sich auch schon für die tollen Puppen der Medizinstudenten.

Die Medizinische Hochschule (MHB) nimmt Fahrt auf an ihrem Standort Brandenburg/Havel. Am 10. April beginnen 46 Medizinstudenten ihr erstes Semester auf dem Campus am Nicolaiplatz. Dort übergab die Bürgerstiftung Brandenburg am Montag 50 000 Euro High-Tech-Puppenmodelle, an denen der Ärztenachwuchs lernt, wie sich kranke Herzen und Lungen anhören.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Spatenstecher: Referent Axel Schmohl, Ministerin Katrin Schneider, Bürgermeister Steffen Scheller (von links). Daneben MdL Ralf Holzschuher und Albrecht Klein (LS).

Start für den Baustellenmarathon quer durch die Stadt Brandenburg, ab jetzt wird die Bundesstraße 102 quer durch die Stadt gebaut. Vor allem in den ersten Monaten müssen sich Autofahrer auf Stau einstellen. Wir geben einen Überblick zu den Bauarbeiten.

  • Kommentare
mehr
Prozess in Potsdam
Vier Drogenhändler aus Brandenburg/Havel wurden verurteilt.

Er führte ein Leben im Luxus, mit dicken Autos, Eigentumswohnungen und teuren Reisen. Nun muss der 31-jährige Mark W. ins Gefängnis. Das Landgericht Potsdam verurteilte ihn und drei Komplizen wegen Drogengeschäften zu mehrjährigen Haftstrafen. Wegen eines Geständnisses fielen die Strafen recht milde aus.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Dietmar Block in seinem Atelier

Der Brandenburger Bildhauer und Maler Dietmar Block nähert sich spielerisch der Welt seiner Formen. Seine Kunst, geschaffen in seinem Atelier, hält still, lässt sich betrachten und in Ruhe ergründen.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg