Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Sprühregen

Navigation:
Brandenburg/Havel
Polizist greift nach Dienstwaffe

Drei betrunkene Männer haben sich am Mittwochnachmittag eine Schlägerei geliefert, zu der die Brandenburger Polizei zu dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes gerufen wurde. Noch während die Beamten am Einsatzort in Brandenburg an der Havel ankamen, vernahmen sie die drei Streithähne, die wild miteinander rangen, berichtet die Polizei.

  • Kommentare
mehr
Brandenburger Geschäftsführer verurteilt
Betrug am Staat geahndet.

Die Richterin sieht einen Brandenburger der seit 20 Jahren in Deutschland lebt, als großen Verlierer. Der ehemalige Geschäftsführer einer Baufirma hat 2,2 Millionen Euro Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteile auf Kosten der Sozialkassen unterschlagen. Doch heute hat er eine halbe Million Euro Schulden. Wurde er zum Bauernopfer?

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Liroy Reschke und Anne Kuleßa: Die Brandenburger Gewinner des Plakatwettbewerbs „bunt statt blau“

„Bund statt blau“ – unter diesem Motto rief die DAK bundesweit Schüler dazu auf, sich über das Thema Komasaufen Gedanken zu machen und dazu ein Plakat zu entwerfen. Anne Kuleßa und Liroy Reschke vom Berthold-Brecht-Gymnasium in Brandenburg belegten mit ihrem Bild Platz eins auf Landesebene. Das wollten sie zuerst allerdings nicht glauben.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Die Masten im Quenz-Stadion müssen nicht umgelegt werden: Das sagen nicht nur die Fans, das unterstreicht jetzt auch ein Gutachter.

Beim Kampf um den Erhalt der Flutlichtmasten des Stahl-Stadions in Brandenburg geht es schon lange nicht mehr nur um die Masten selbst, die sich riesenhaft über das Stadion und die Stadt erheben. Bei den Flutlichtmasten geht es den Stahl-Anhängern um Tradition – und um die Erinnerung an eine große Fußballzeit. Nun schöpfen sie wieder Hoffnung.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark
Ein teils vertrocknetes Feld bei Dippmannsdorf: Landwirtschaftsmeister Mark Linke von der Agrargenossenschaft Planetal zeigt die Auswirkungen der Frühjahrstrockenheit auf den dort wachsenden Winterweizen.

In wenigen Wochen beginnt die Getreideernte. Auch wenn es jetzt wieder bald regnet, die Trockenschäden vom Mai rettet das nicht mehr. Die Hoher Fläming eG rechnet in der Mittelmark mit Ernteausfällen beim Getreide von 200.000 bis 300.000 Euro. Hohe Schäden brachte die Frühjahrstrockenheit auch in der Agrargenossenschaft Buckau.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Pfarrer Philipp Mosch hat den Besuchern zu später Stunde eine Menge über die Gotthardtkirche, die Reformation und das Christentum  berichtet.

Am späten Dienstagabend in die Kirche – warum nicht? Die erste Nachtführung durch die Brandenburger Gotthardtkirche bot dem Besucher einige Überraschungen. Vertraute Perspektiven und Ansichten erschienen dabei in einem ganz anderen Licht. MAZ-Redakteur Heiko Hesse war dabei, und meint: Die Premiere mit Pfarrer Philipp Mosch ist gelungen.

mehr
Brandenburg an der Havel
Ballwurf in der kleinen Turnhalle des Saldern-Gymnasiums: Die kleinen und großen Schüler hatten ihren Spaß.

Schüler der Klasse 9c des Von-Saldern-Gymnasiums in Brandenburg haben sich bei ihrer Bastelstation dafür entschieden, bunten Schilder mit den Mädchen und Jungen der Havelschule anzufertigen. Mit Erfolg, wie man sieht: Die jüngeren Schüler sind mit Eifer und Freude dabei. Seit sieben Jahren arbeiten die Saldria und die Havelschule für geistig Behinderte zusammen.

  • Kommentare
mehr
Autobahn 2
Aufwändige Bauarbeiten laufen seit Monaten an der Autobahn 2 bei Lehnin.

Von Mitte März an bis jetzt war die Abfahrt Lehnin an der Autobahn 2 Richtung Magdeburg gesperrt. Grund waren Bauarbeiten. Ab Donnerstag, 22. Juni, ist sie nun wieder geöffnet. Eine Woche später, ab dem 29. Juni, ist dann die Abfahrt in der Gegenrichtung gesperrt.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark
Bei Netzen zündelt offenbar ein Brandstifter. Die Feuerwehr konnte zuletzt am Dienstag früh schlimme Folgen verhindern.

Bei Netzen (Potsdam-Mittelmark) sind wiederholt kleinere Waldflächen in Flammen aufgegangen. Darauf hat am Mittwoch die Polizei hingewiesen. Sie sucht jetzt den mutmaßlichen Brandstifter. Zuletzt brannten 20 Quadratmeter Waldboden nahe der Schulstraße.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Festlicher Trubel auf dem WBG-Hof in der Silostraße.

Wenn hunderte Gäste auf das Sommerfest der Wohnungsgenossenschaft Brandenburg (WBG) strömen, zeigt das vor allem eins: Der Zusammenhalt und die Identifizierung der Mitglieder und Mieter mit der WBG ist groß. Dass das so bleibt, lässt sich das Unternehmen viel kosten.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Erardo C. Rautenberg.

Schicksalsschlag für Erardo C. Rautenberg (64) und seine Familie: Der Brandenburger Generalstaatsanwalt und SPD-Direktkandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis 60 ist nach Informationen der Märkischen Allgemeinen schwer erkrankt und hat sich einer mehrstündigen Tumoroperation unterzogen. Die Diagnose war ihm erst am Freitag gestellt worden.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Gruppenfoto der für ihre Arbeit ausgezeichneten Vereinsvertreter.

Mehrere Vereine und Organisationen der Stadt Brandenburg an der Havel können ein dickes Plus auf ihren Konten verbuchen. Mehr als 31.000 Euro hat die Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS) am Dienstag an insgesamt 20 Einrichtungen und Klubs verteilt. Mit dem Geld wollen die Empfänger die unterschiedlichsten Projekte anstoßen.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg