Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Brandenburg/Havel
Kloster Lehnin
Vorstandsmitglied Rudolf Sickel moderierte die Festveranstaltung am Donnerstagabend.

Der Tourismusverein Kloster Lehnin hat in einer Festveranstaltung im Hotel Markgraf sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Vize-Bürgermeister Berhold Satzky kündigte größeres finanzielles Engagement der Gemeinde für die Touristinfo an. Ines Kias, Chefin des Havelland-Tourismusverbandes, findet nicht überall so viel ehrenamtliches Herzblut für den Tourismus vor wie in Lehnin.

  • Kommentare
mehr
Auffangbecken gegen Starkregen
Marzahnes Ortsvorsteher Carsten Wuttke (3.v.l.) durchschneidet das symbolische Band für das Auffangbecken am Ortseingang.

Marzahne ist in Zukunft besser vor den Folgen eines Starkregens geschützt. Ein von Erdwällen begrenztes Auffangbecken sammelt das vom Mühlenberg strömende Niederschlagswasser, wo es an Ort und Stelle versickert. Doch darauf allein verlassen sich die Verantwortlichen nicht.

  • Kommentare
mehr
Raub in Brandenburg/Havel
Auf dem Weihnachtsmarkt am Neustädtischen Markt ist eine Frau beklaut worden.

So hatte sich eine 35-Jährige Brandenburgerin den Ausgang ihres Weihnachtsmarktbesuches bestimmt nicht vorgestellt: Ein Mann hat sie geschubst und dabei vermutlich beklaut. Zumindest fehlte der Frau nach dem Vorfall ihr Geldbeutel.

  • Kommentare
mehr
Kündigungsprozess im Arbeitsgericht

Die Stadtwerke Brandenburg möchten sich von einem Mitarbeiter trennen, weil er einen Diebstahl begangen und den Dienstwagen für eine private Fahrt genutzt haben soll. Der betreffende Mitarbeiter wehrt sich vor dem Arbeitsgericht Brandenburg/Havel gegen die Kündigung, die sein Arbeitgeber sowohl fristlos als auch fristgerecht ausgesprochen hat.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-Mittelmark schützt Mitarbeiter
Eine irre Forderung hat ein sogenannter Reichsbürger gegen den  Landkreis Potsdam-Mittelmark aufgemacht.

Der Fall ist absurd. Ein als Reichsbürger bekannter Mann aus Wiesenburg (Potsdam-Mittelmark) hat gegenüber dem Landratsamt einen Mahnbescheid in Höhe von 500 Billionen Euro angekündigt. Dahinter steckt Frust. Der Kreistag hat sofort reagiert.

  • Kommentare
mehr
Nahverkehr in Brandenburg/H.
Heike Nahrstedt präsentiert den stationären Ticketautomaten im Fahrgastzentrum, der zweite nach dem im Hauptbahnhof.

Mit Umweltlinien und Zusatzverkehren ab 2018 wollen die Verkehrsbetriebe um mehr Kunden werben. Dazu sollen spezielle Linien von und zu Park-&Ride-Plätzen eingerichtet und im bewährten Streckennetz bessere Takte vor allem in den Abendstunden angeboten werden.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Elefantendame Maja marschiert scheinbar seelenruhig und ohne Begleitung über den Zentrumsring in Brandenburg an der Havel.

Da staunten die Brandenburger nicht schlecht: Unvermittelt lief eine Elefantendame über die vierspurige Zanderstraße. Ein Handyfoto zeigt die imposante Kuh auf dem Mittelstreifen – augenscheinlich ohne jede Begleitung. Der Zirkusdirektor sieht kein Problem.

mehr
Potsdam
Feuerwehrleute löschen am 31. März 2014 bei Steinberg (Potsdam-Mitelmark) einen Waldbrand. Laut Anklage hat ihn ihr früherer Kollege Benjamin H. gelegt.Dieser war damals schon ein verurteilter Brandstifter.

In Potsdam steht seit Donnerstag ein verurteilter Brandstifter und mutmaßlicher Serientäter vor dem Landgericht. Benjamin H., der in Werder wohnt und aus Ziesar stammt, wurde wegen eines von ihm entfachten Feuers bereits verurteilt. Seitdem wird er in Ziesar „der Brandstifter“ genannt. Jetzt geht es um zwei weitere Feuer, die der heutige Rettungssanitäter gelegt haben soll.

  • Kommentare
mehr
Beamter in Brandenburg/Havel verletzt
Mit einer Bierflasche griff der betrunkene Mann die Polizeibeamten an.

Ein augenscheinlich volltrunkener Mann hat am Mittwochabend in einer Wohnung in der Neustadt einen heftigen Streit geführt und wenig später die herbeigerufenen Polizisten mit einer Bierflasche angegriffen. Ein Beamter wurde am Kopf verletzt. Nun kommt auf den Mann einiges zu.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht

Die Polizei hat am Mittwoch einen Kleintransporter, der in Schmerzke gestohlen worden war, in Frankfurt/Oder geortet, den Fahrer samt Wagen gestoppt und den Täter festgenommen. Der 22 Jahre alte Mann aus Polen rammte vor seiner Festnahme das Polizeiauto.

  • Kommentare
mehr
Spenden für Laborausstattung
An diesem Simulator üben die Studenten eine Kniespiegelung. Das Gerät lässt sie zum Beispiel spüren, wenn sie gegen den Knorpel stoßen.

Die vom städtischen Klinikum mitgetragene Medizinische Hochschule Brandenburg (MHB) wirtschaftet zwar mit einem Jahresetat von fast vier Millionen Euro. Doch um 50 000 Euro für die Ausstattung eines Studentenlabors zusammenbekommen, ist die Hochschule auf Spenden angewiesen. Denn für bestimmte Zwecke wie die „Skills Labs“ hat die MHB kein Budget.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Noch stehen die Lkw-Verbotsschilder an der Werner-Seelenbinder-Straße, in Kürze werden sie allerdings offiziell abmontiert.

Nadin Wieland ist Anwohnerin in der Werner-Seelenbinder-Straße und ärgert sich. „Seit die Kreuzung Willi-Sänger-Straße zur Werner-Seelenbinder-Straße wieder frei ist, fahren hier täglich viele Lkw durch. Eigentlich ist die Werner-Seelenbinder-Straße nur für den Lieferverkehr freigegeben und außerdem eine Tempo-30-Zone“, beklagt sie. Nun erlebt sie eine böse Überraschung.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg