Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Brandenburg/Havel
Polizei in Lehnin
Klärten in Lehnin über besseren Einbruchschutz auf: Freya Lindauer-Schulze (l.) und Karin Mollenhauer.

Opfer eines Wohnungseinbruchs stehen oft unter Schock. Damit es erst gar nicht soweit kommt, sind Polizistinnen der Polizeiinspektion Brandenburg in den Gemeinden unterwegs. Sie klären die Bürger über einen besseren Einbruchschutz auf – so wie in Lehnin.

  • Kommentare
mehr
Mehr Unfälle auf Westbrandenburger Autobahnen
Zwei ausgebrannte Lkw gab es im Juni auf der A 2. Das war einer von über 2600 Unfällen auf Westbrandenburger Autobahnen.

Die Polizei in Westbrandenburg zieht eine dramatische Bilanz. Auf ihren Autobahnabschnitten gibt es immer mehr Unfälle. Deren Zahl ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent gestiegen. Dabei kamen zehn Menschen ums Leben. Wie die Polizei den Anstieg stoppen will.

  • Kommentare
mehr
Müllabfuhrin Mittelmark
Ein Entsorgungsfahrzeug der APM GmbH auf Entsorgungstour im Kreisgebiet.

Gegen die Mindestleerung der Restabfallbehälter in Potsdam-Mittelmark regt sich erste Kritik. Rund 50 Haushalte haben aus diesem Grund gegen ihren Gebührenbescheid 2017 Widerspruch eingelegt. Die Beschwerdeführer behaupten keinen oder weniger Müll zu produzieren, als es die neue Satzung vorsieht. Ihre Chancen stehen schlecht.

  • Kommentare
mehr
Tödlicher Unfall bei Bochow

Tragischer Unfall bei Bochow: Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer kam am Mittwochnachmittag auf der Ortsverbindungsstraße nach Neu Bochow ums Leben. Der Biker stieß frontal mit einem BMW zusammen. Dessen Fahrer (47) war in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten.

mehr
Brandenburg an der Havel
David Weinreich, Markus Richter und Stefan Fehling (von links) haben einen alten Container mit ihren Mitstreitern zu einer Selbsthilfewerkstatt umgebaut.

Am Brandenburger Haus der Offiziere ist seit Jahresbeginn eine Selbsthilfewerkstatt für Fahrradfahrer entstanden. Eine Gruppe, die sich die Spin Doctors nennt, baute dazu einen alten See-Container um und rüstete ihn mit Werkzeug aus. Nun sollen dort vor allem Flüchtlinge ihre defekten Räder reparieren können. Ganz fertig ist die Bike Box aber noch nicht.

  • Kommentare
mehr
Tod von Fußgänger in Kauf genommen
Dieser BMW wurde nach dem Unfall sichergestellt.

Der Brandenburger, der auf dem Zentrumsring einen Fußgänger überfuhr und schwer verletzte, erhält keine Bewährung, sondern soll ins Gefängnis. Das Amtsgericht Brandenburg verurteilte ihn am Mittwoch wegen Unfallflucht und unterlassener Hilfeleistung zu einer Haftstrafe, weil er den möglichen Tod des Fußgängers billigend in Kauf genommen habe.

  • Kommentare
mehr
Stiftung stellt Christian Marx vor
Der neue Gedenkstättenpädagoge Christian Marx will Schüler an die Geschichte des Zuchthauses Brandenburg-Görden heranführen.

Nach gut einjähriger Pause gibt es wieder einen Gedenkstättenpädagoge für die Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden. Der 51 Jahre alte Berliner Christian Marx wird dort Führungen, Projekte und Seminare für aus Brandenburg organisieren. Fürs erste bleibt die Gedenkstätte am historischen Hinrichtungsort aber noch geschlossen.

  • Kommentare
mehr
Crowdfunding mit Brandenburger Bank
Karatekämpfer müssen sich schützen. Der 1. BKSV möchte mit Hilfe des Crowdfundings die Ausstattung für den Nachwuchs finanzieren.

Ein Ballfangnetz für den FC Deetz, einen Hasenstall für Hoppi und Emma und eine Wettkampfausrüstung für junge Karatekämpfer – das sind die ersten drei Projekte auf der neuen Online-Spendenplattform der Brandenburger Bank. Alle drei Vereine haben 90 Tage Zeit, über die so Crowdfunding-Plattform Unterstützer zu gewinnen für die eigenen Projekte.

  • Kommentare
mehr
Zirkuspferd ausgerissen
Friesenhengst Amigo ist wieder sicher in seiner Zirkusbox.

Ein Friesenhengst galoppiert den Zentrumsring in Brandenburg an der Havel entlang, die Polizei jagt mit Blaulicht hinterher. Solch eine Szene spielte sich am Mittwochvormittag tatsächlich ab. Die Beamten eskortierten einen Ausreißer. Doch das Pferd kannte den Weg nach Hause.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Das Ärztehaus West nach dem schlimmen Arbeitsunfall. Aus einem Fenster stürzten zwei Arbeiter in den Baucontainer.

Zwei Arbeiter sind am Mittwochmorgen aus einem Fenster eines Ärztehauses in Brandenburg an der Havel gestürzt. Für einen 39 Jahre alten Mann kam alle Hilfe zu spät, auch die umgehenden Versuche, ihn wiederzubeleben. Er starb an seinen schweren Verletzungen. Die anderen beiden Arbeiter (15 und 24) liegen leicht verletzt im städtischen Klinikum.

  • Kommentare
mehr
Modellprojekt „School Nurses“
Sebastian Hudi ist der einzige Mann unter den Gesundheitspflegefachkräften in Brandenburg.

In Brandenburg und Hessen lebt etwas auf, was es vor 100 Jahren schon einmal gab, dann aber fast ganz verschwunden ist: die Schulkrankenschwester. Im gerade angelaufenen Modellprojekt kümmert sich eine von zehn „Gesundheitspflegefachkräften“ im Land um die Schüler zweier Einrichtungen in Brandenburg / Havel.

  • Kommentare
mehr
Winterzählung in Privatgärten
Ein Grünfink und ein Kernbeißer finden offenkundig Gefallen an dem umfunktionierten Grill in Kirchmöser, der als Futterplatz dient.

In den Privatgärten der Stadt bestätigt sich, was Vogelfreunde in ganz Deutschland in diesem Winter festgestellt haben. Auffallend wenig Meisen, Finken und andere Vögel haben sich in den vergangenen Monaten an Futterstellen sowie in Gärten und Parks blicken lassen. Aber es gibt Ausnahmen, zum Beispiel in der Nähe des Wendseeufers in Kirchmöser.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg