Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel 15-Jähriger legt Cannabis-Plantage an
Lokales Brandenburg/Havel 15-Jähriger legt Cannabis-Plantage an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 19.01.2018
Die in einem geheimen Kellerraum in Bensdorf versteckte Cannabis-Plantage. Quelle: Polizei
Bensdorf

Polizisten haben am Mittwoch in Bensdorf (Potsdam-Mittelmark) im Keller eines heruntergekommenen Einfamilienhauses eine professionelle Cannabis-Plantage entdeckt. Angelegt haben soll sie laut Polizei ein 15-Jähriger. Gegen ihn ermittelt jetzt die Kripo.

Das Amtsgericht Potsdam hatte grünes Licht für die Hausdurchsuchung gegeben. Anfangs fanden die Beamten, die auch einen Drogensuchhund bei sich führten, lediglich ein paar Päckchen mit Cannabis. Im Keller schließlich entdeckten sie einen hinter einem Holzstapel versteckten Raum, in dem 239 Pflanzen wuchsen.

Die Anlage verfügte über Belüftung, Beleuchtung, automatische Bewässerung und elektronische Pflanzenüberwachungstechnik. 87 Cannabispflanzen waren bereits erntereif. Der Polizeieinsatz dauerte mehrere Stunden.

Von MAZonline

Sturmtief „Friederike“ brachte am Donnerstag viel Aufregung, am Ende aber nur wenig Mehrarbeit für Feuerwehren, Rettungsdienste und kommunale Unternehmen. In der gemeinsamen Leitstelle in der Fontanestraße wurden in 24 Stunden 323 Einsätze gefahren, das sind nur wenig mehr als an normalen Tagen.

19.01.2018
Brandenburg/Havel Dorfjubiläum und Kreiserntefest - Emstaler sind die Feiermeister 2018

Emstal holt in diesem Jahr zum Doppelschlag aus. Am letzten Maiwochenende ist es Zeit für die 825-Jahr-Feier. Und vom 15. bis 16. September darf der Kloster Lehniner Ortsteil Gastgeber für das Kreiserntefest in Potsdam-Mittelmark sein. Dann sind die legendären Emstaler Kugelbrote in aller Munde.

19.01.2018

Bitcoins, Sicherheit und Spionen im Internet: Technik-Forum an der Technischen Hochschule in Brandenburg an der Havel (THB) lockte viele Besucher ins Audimax. „Wir haben hochdekorierte Leute bekommen“. berichtet Organisator Ivo Keller.

19.01.2018