Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel 151 Arbeitslose mehr in und um Brandenburg
Lokales Brandenburg/Havel 151 Arbeitslose mehr in und um Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 31.01.2019
Brandenburg/H

Das Jobcenter in Brandenburg an der Havel meldet für Januar 2019 einen leichten Anstieg der Arbeitslosenzahl. Insgesamt 3253 Arbeitslose wurden registriert, 151 mehr als im Vormonat, allerdings 304 weniger im Vergleich zum Januar 2018. Das teilte Michael Glaser, Geschäftsführer des Jobcenters, am Freitag mit.

Die Arbeitslosenquote (bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen) in der Stadt Brandenburg stieg gegenüber dem Vormonat um 0,4 auf 8,8 Prozent im Vorjahresmonat waren es 9,6 Prozent.

424 Menschen zusätzlich ohne Arbeit

Im Jobcenter Brandenburg waren im Januar 2353 Arbeitslose erfasst. Im Vergleich zum Vormonat sind das 66 Arbeitslose mehr und zum Vorjahresmonat 316 weniger. 424 Menschen meldeten sich arbeitslos, dies sind 26 Personen weniger als im Vormonat, teilte Glaser mit. 90 Frauen und Männer seien aus einer Erwerbstätigkeit gekommen. 123 Menschen kamen laut Jobcenter aus einer Ausbildung und Beschäftigungsmaßnahmen.

Zugleich fanden 370 Frauen und Männer im Januar eine Beschäftigung, das sind 147 weniger als im Vormonat und 62 mehr als im Vorjahresmonat. 66 gingen in Erwerbstätigkeit. 94 Arbeitslose fanden einen Platz in einer Ausbildung und Beschäftigungsmaßnahmen.

Die Zahl der Langzeitarbeitslosen umfasste im Berichtsmonat 1152 Personen, 24 Personen mehr als im Vormonat und 250 Personen weniger als im Januar 2018. Damit beläuft sich laut Glaser der Anteil der Langzeitarbeitslosen auf 49 Prozent, (Vormonat 49,3 Prozent, Januar 2018 noch 52,5 Prozent.

Von MAZ

Vor 50 Jahren fuhr der letzte Zug. Doch ein Freundeskreis lässt am kommenden Wochenende die Geschichte der Westhavelländischen Kreisbahn wieder lebendig werden. Einsteigen, bitte!

31.01.2019

Das Schöffengericht Brandenburg hat einen 25-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. In seiner Wohnung hatte die Polizei Drogen, Waffen, illegales Feuerwerk und Testosteron entdeckt. Er wollte Muskelmann sein.

30.01.2019

Oberbürgermeister Steffen Scheller will ein faires Wahljahr 2019 in der Havelstadt. Dazu hat das Stadtoberhaupt am Mittwoch in der Stadtverordnetenversammlung aufgerufen.

30.01.2019