Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
16-jährige Ausreißerin ist wieder da

Brandenburg an der Havel 16-jährige Ausreißerin ist wieder da

Seit Mitte Oktober war ein 16 Jahre altes Mädchen aus Brandenburg an der Havel verschwunden. Die Beamten suchten bisher vergeblich nach der Jugendlichen. Anzeichen, dass es der Heranwachsenden gut geht, gab es in den vergangenen Tagen bereits – vor allem im Netz. Nun hat sich die Ausreißerin gemeldet.

Voriger Artikel
Autobahn lässt Dorf nicht zur Ruhe kommen
Nächster Artikel
Emotionaler Stress ist hochgefährlich fürs Herz

 

Brandenburg an der Havel. Seit Mitte Oktober war ein 16 Jahre altes Mädchen aus Brandenburg an der Havel verschwunden. Die Mutter hatte das junge Mädchen erst drei Tage später als vermisst gemeldet. Die Polizei leitete sofort umfangreiche Suchaktionen ein, die ohne Erfolg blieben.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hat sich die Jugendliche jetzt gemeldet. Sie hat sich an den Kinder- und Jugendnotdienst in Brandenburg gewandt und sei wohlbehalten.

Aufgetaucht war Alyna L. MAZ-Informationen zufolge bereits vor einigen Tagen. Vor allem im sozialen Netzwerk Facebook war sie nach ein paar Wochen Pause zuletzt schon wieder aktiv und postete Kommentare sowie Fotos von sich. Die Polizei hatte trotzdem bis zum Donnerstag keinerlei Kenntnis vom Zustand des Mädchens. Mit der Meldung von Alyna L. wurde die Fahndung nun eingestellt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg