Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel 33-Jähriger geschlagen und ausgeraubt
Lokales Brandenburg/Havel 33-Jähriger geschlagen und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 13.07.2015
Quelle: dpa
Anzeige

+ + +

Brandenburg an der Havel: Brutaler Raubüberfall

Vier Jugendliche haben in der Nacht zum Samstag in Brandenburgs Stadtteil Hohenstücken einen Passanten überfallen und ausgeraubt. Einer der Angreifer schlug dem 33-Jährigen ins Gesicht. Als das Opfer am Boden lag, traten ihm zwei der Jugendlichen mehrmals auf den Oberkörper. Die Täter flohen schließlich mit dem Rucksack. Der Überfall ereignete sich um 2.30 Uhr in der Kopenhagener Straße. Der 33-Jährige ging zur Wache und erstattete Anzeige. Ein Spaziergänger fand den Rucksack und gab ihn der Polizei.

+ + +

Brandenburg/Havel Prozess: Stadtwerke wollen reinen Tisch - Schwarz: Riesensummen auf dem Basar

Der größte Stadtwerke-Skandal des Landes geht weiter, und die verhandelten Summen lassen die Beobachter kopfschüttelnd zurück: die Stadtwerke Brandenburg an der Havel und Premnitz wollen einen schnellen Schlussstrisch unter die Geschehnisse. Hohe Summen wurden bereits zurückgezahlt, doch Einiges ist noch offen.

16.07.2015
Potsdam-Mittelmark Kleine Verkehrsfirmen ab 2016 nur noch Subunternehmer - Kreiseigene Unternehmen werden bevorzugt

Verkehrsleistungen will der Landkreis künftig nur an kommunale Busunternehmen, wie die Verkehrsgesellschaft Belzig (VGB) und die Beelitzer Verkehrs- und Servicegesellschaft (BVGS), vergeben. Den privaten Firmen wird lediglich die Möglichkeit eingeräumt, sich als Subunternehmen einzubringen.

16.07.2015
Brandenburg/Havel Tipps und Termine aus Brandenburg an der Havel - Ab Montag neues Stadtmagazin

Spannende Geschichten und kulturelle Tipps sind ab Montag in der neuen Ausgabe von „Mein Stadtmagazin Brandenburg an der Havel“ zu finden. Das 32-seitige Heft der Märkischen Allgemeinen liegt dann wieder kostenlos an über 150 Stellen in der Stadt Brandenburg an der Havel aus.

13.07.2015
Anzeige