Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Ab Montag neues Stadtmagazin
Lokales Brandenburg/Havel Ab Montag neues Stadtmagazin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 13.07.2015
Die Titelseite des neuen Stadtmagazins. Quelle: MAZ
Brandenburg an der Havel

Die Titelseite ziert dieses Mal Matti Matthes. Der Brandenburger Grafikdesigner beteiligt sich mit einer Fotodokumentation an der Ausstellung „stattbekannt“, die derzeit im Stadtmuseum zu sehen ist und Kunstwerke aus den vergangenen beiden Jahrhunderten präsentiert. Im MAZ-Stadtmagazin stellt Matthes sein Projekt vor und erzählt, wie es seine Sicht auf die Stadt verändert hat.

Der Leser erhält zudem einen Einblick in den Alltag von Martin Loescher. Der 29-jährige Gärtner ist verantwortlich für die Pflege der Buga-Blumen auf dem Marienberg. „Mein Stadtmagazin Brandenburg an der Havel“ hat ihm bei der Arbeit einmal über die Schulter geschaut.

Link

Online ist das Stadtmagazin ebenso zu finden, abrufbar hier.

Wie gewohnt enthält das neue Heft erneut einen umfassenden Überblick mit sämtlichen Kulturveranstaltungen der kommenden Wochen. So gibt es zum Beispiel die wichtigsten Informationen zum 9. Hörspielwochenende sowie zum 19. Plauer Fischerjakobi. Auch eine Vorschau auf die nächsten Kinostarts ist vorhanden.

Außerdem im neuen Stadtmagazin: Fitnesstipps von Extremsportler Satu, schwedische Leckereien im Café Javisst und eine geschichtliche Zeitreise mit Nachtwächterin Christine Steffen.

Von Norman Giese

Brandenburg/Havel Chinesische Schüler zu Gast in Brandenburg an der Havel - Auf ewig gute Freundschaft

Die Schulpartnerschaft des Evangelischen Domgymnasiums aus Brandenburg an der Havel mit der Zhong Guang High School aus Shanghai wird weiter gefestigt. Eine Woche lang weilte zuletzt eine 16-köpfige Abordnung aus Fernost in der Havelstadt. Am Freitag wurde das Band, das beide Schulen vereint, mit einem weiteren Meilenstein gefestigt.

12.07.2015
Brandenburg/Havel Ungewöhnliche Whirlpools aus den USA - Ein bisschen Luxus auf der Buga

Michael Mayer geht immer ohne Erwartungen an eine Sache heran und lässt sich überraschen. Zum ersten Mal stellt der Hamburger Händler seine Whirlpools auf einer Bundesgartenschau aus und ist begeistert, denn er kann sich vor Verkaufsgesprächen kaum retten. Inzwischen wurde sogar ein zweiter Stand in Rathenow eröffnet.

11.07.2015
Brandenburg/Havel Lehnin: 500 Jahre altes Gemälde muss saniert werden - Abt Sibold ist wieder in Not

Der erste Lehniner Abt Sibold ist in Not. Das Gemälde im Westchor der Lehniner Klosterkirche mit der Legende von Sibolds Erschlagung durch heidnische Wenden ist in seinem Bestand akut gefährdet. Farbschichten lösen sich, drohen abzufallen. Der Holzwurm hat sein zerstörerisches Werk verrichtet. Nun werden Spender für eine dringen nötige Sanierung gesucht.

14.07.2015