Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Am Dienstag kocht ein Inder in der Mensa
Lokales Brandenburg/Havel Am Dienstag kocht ein Inder in der Mensa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 06.11.2017
Vinayak Ramanarayanan Quelle: Heike Schulze
Anzeige
Brandenburg/H

Der 7. November ist wieder einmal International Food Day, also internationaler Speisentag, in der Mensa der Technischen Hochschule Brandenburg. An diesem Dienstag kocht ein Inder mit den Mensaköchen, nämlich der 27 Jahre alte Student Vinayak Ramanarayanan. Zur Mittagszeit gibt es daher ein Gericht seiner Heimat: Butter Chicken an Basmati mit Mango Lassi. Das Fleisch wird schon mariniert.

Von MAZ-Redaktion

Die letzte Ausgabe des Jahres des Stadtmagazins für Brandenburg an der Havel und Region ist jetzt zu haben. Mit dabei sind neben den vorweihnachtlichen Terminen in der Havelstadt ein Besuch im Havelgarten des Flüchtlingsnetzwerks und viele andere, spannende Geschichten.

06.11.2017

Wer im vergangenen Jahr in Brandenburg/Havel sozialversicherungspflichtig in Vollzeit beschäftigt war, hat ein mittleres Bruttoarbeitsentgelt von 2642 Euro im Monat erzielt, knapp 230 Euro mehr als andernorts im Land. Frauen erhielten dabei etwas mehr als Männer, wie aus dem Deutschland-Vergleich hervorgeht.

09.11.2017

Künstler haben ein Bürohaus, das Havel-Center heißt, umfunktioniert in eine „irre Platte“. Unter dieser Überschrift stand die Show mit jungen Leuten, die der Verein Lehnschulzenhofbühne Viesen organisiert hat. An zwei Abenden luden sie zur Show ins Am Industriegelände im Stadtteil Nord. Rund 50 Gäste kamen und erlebten Lesungen, Kurzfilme, Theater und Tanz.

08.11.2017
Anzeige