Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Aufgepasst: Sprayer mit Ideen gesucht

Graffiti ganz legal Aufgepasst: Sprayer mit Ideen gesucht

Die Stadtwerke Brandenburg an der Havel werden auch im Jahr 2016 wieder Kabelverteiler, Trafostationen und Gasdruckregelanlagen mit schönen und passenden Motiven gestalten lassen. Gemeinsam mit dem Quartiermanagement rufen die Stadtwerke dazu auf, Vorschläge für die Gestaltung der Trafostation zu machen.

Voriger Artikel
Kurioser Streit um Hahnenschrei geht weiter
Nächster Artikel
Brandenburgs SPD-Fraktion versinkt im Chaos

Witzige Idee: Graffito an einem Trafohäuschen in Ludwigsfelde.

Quelle: Abromeit

Brandenburg/H. Die Stadtwerke Brandenburg an der Havel werden auch im Jahr 2016 wieder Kabelverteiler, Trafostationen und Gasdruckregelanlagen mit schönen und passenden Motiven gestalten lassen. So wurde auch die mit Grafitti beschmutzte Trafostation an der Ecke Max-Herm-Straße-Tschirchdamm in das StWB-Gestaltungsprogramm 2016 aufgenommen.

Gemeinsam mit dem Quartiermanagement rufen die Stadtwerke dazu auf, Vorschläge für die Gestaltung der Trafostation zu machen. Wer dazu gute Ideen hat, kann diese an die Stadtwerke, an Beate Dabbagh, E-Mail: b.dabbagh@stwb.de oder an das Quartiersmanagement Hohenstücken , an Tino Haberecht, E-Mail: haberecht@bas-brandenburg.de senden.

Gern können Entwürfe auch persönlich bei den Stadtwerken in der Packhofstraße 31 oder im Stadtteilbüro im Untergeschoss des Bürgerhauses Hohenstücken abgegeben werden. Die Stadtwerke werden gemeinsam mit dem Stadtteilbeirat Hohenstücken die besten Vorschlag auswählen. Einsendeschluss ist der 30. April 2016.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg