Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Autofahrer landet im Schaufenster
Lokales Brandenburg/Havel Autofahrer landet im Schaufenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 29.11.2018
Quelle: dpa
Brandenburg/H

Ein 82-Jähriger wollte am Donnerstagmorgen mit seinem Pkw auf einem Supermarktparkplatz am Einkaufszentrum im Veilchenweg auf dem Görden parken. Aus noch nicht geklärten Gründen versagten nach Angaben des Seniors aber die Bremsen.

Sein Wagen fuhr in eine Schaufensterscheibe der Ladenpassage. Der Mann blieb unverletzt.

Zur Untersuchung der Unfallursache wurde das Fahrzeug zunächst von einem Abschleppunternehmen geborgen. Die Polizei nahm eine Verkehrsunfallanzeige auf.

Von MAZ

Der Arbeitsmarkt in Brandenburg/Havel zeigt sich in diesem November etwas ungünstiger als im Landes- und Bundesdurchschnitt. Die Arbeitslosenquote ist gegen den Trend von 8,3 auf 8,5 Prozent gestiegen.

29.11.2018

Der Verkehr in der Havelstadt kommt auch in der nächsten Woche noch nicht zur Ruhe: So bleibt die Sperrung der Wilhelmsdorfer Straße stadteinwärts vorerst bestehen.

29.11.2018

Seit Ewigkeiten wird diskutiert, nun hat die SVV in Brandenburg an der Havel entschieden: zusätzliche kostenfreie Parkflächen für Pendler an der Bauhof/Otto-Sidow-Straße sowie an den Haltepunkten Görden, Altstadt-Bahnhof und Kirchmöser wird es nicht geben.

29.11.2018