Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Autos brennen lichterloh auf offener Straße

Mögliche Brandstiftung in Brandenburg/Havel Autos brennen lichterloh auf offener Straße

Feuer am Sonntagmorgen: Gegen 8.15 Uhr wurden Einsatzkräfte über einen Brand in der Damaschkestraße in Brandenburg an der Havel informiert. Polizei und Feuerwehr fanden vor Ort zwei in Flammen stehende Pkw vor. Ein Mercedes mit Berliner Kennzeichen brannte nahezu völlig aus. Noch ist nicht klar, ob Brandstifter am Werk waren.

Voriger Artikel
Lieblingsmusik an, Tinnitus aus!
Nächster Artikel
Verbrecherkarriere endet in Psychiatrie

Am Sonntagmorgen brannte es in der Damaschkestraße.

Quelle: C. Griebel

Brandenburg/H. Feuer am Sonntagmorgen: Gegen 8.15 Uhr wurden Einsatzkräfte über einen Brand in der Damaschkestraße informiert. Polizei und Feuerwehr fanden vor Ort zwei in Flammen stehende Pkw vor. Ein Mercedes mit Berliner Kennzeichen brannte nahezu völlig aus.

Autos in Flammen

Autos in Flammen.

Quelle: C. Griebel

Das Feuer breitete sich zudem auf einen dahinter geparkten Mazda aus, der an der Front ebenso stark beschädigt wurde. An beiden Wagen dürfte Totalschaden entstanden sein, die Polizei konnte die genaue Schadenshöhe am Sonntag aber noch nicht beziffern.

Der Grund für die Flammen ist zudem noch völlig unklar. Brandstiftung kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, weshalb am Ort des Geschehens auch Kriminaltechniker zum Einsatz kamen. Die Beamten erhoffen sich Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise werden unter 03381/56 00 erbeten.

Von Philip Rißling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg