Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel BMW-Fahrer baut Unfall und läuft davon
Lokales Brandenburg/Havel BMW-Fahrer baut Unfall und läuft davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 27.12.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Eine sehr kurze Verfolgungsjagd gab es am Dienstag gegen 6.30 Uhr in der Brandenburger Altstadt. Polizeibeamte wollten in der Straße Am Parduin einen BMW kontrollieren. Doch anstatt anzuhalten gab dessen Fahrer Gas und raste davon. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die wilde Jagd führte in die Rathenower Straße und weiter in die Brielower Straße. Der Mann steuerte mit dem BMW einen Parkplatz an. Hier hatte es der Autofahrer so eilig, dass er am Ende des Parkplatzes den Mast eines Werbeplakataufstellers rammte.

Die Polizei nahm die Verfolgung auf

Der Mann sprang aus dem Auto sprang und lief zwischen mehreren Mehrfamilienhäusern davon. Die Polizei nahm sofort die Verfolgung auf, jedoch ohne Erfolg. Der Unbekannte konnte entkommen.

Warum er geflüchtet ist, ist bisher völlig unklar. Die Polizei nahm erste Ermittlungen zum Fahrzeughalter auf und stellte das Fahrzeug zu Beweissicherungszwecken sicher. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.

Hinweise an die Brandenburger Polizei unter 03381/5600.

Von MAZ

Brandenburg/Havel Amt Ziesar lässt Feuerwehren bekleben - Rot-gelb warnt Kraftfahrer besser

Feuerwehrautos sollen besser gesehen werden. Noch vor dem Jahreswechsel lässt das Amt Ziesar die ersten Einsatzfahrzeuge aus Ziesar und Wenzlow mit reflektierender Folie an den Hecks bekleben. Die rot-gelbe Folie warnt nachfolgende Kraftfahrer vor Einsatzstellen. Die Nachrüstung ist eine Konsequenz aus dem tödlichen Autobahnunfall im September bei Lehnin.

27.12.2017

Was macht eigentlich Wassim Saab? Vor über acht Jahren schnappte der in Berlin lebende Deutschlibanese der Kommune bei einer Zwangsversteigerung die Straße Am Mühlenberg in Briest weg. Bis heute hat der Coup dem Rentner kein Geld gebracht. Deshalb verlangt er vom Land Brandenburg die eigene Enteignung.

27.12.2017
Potsdam-Mittelmark Tierheim Verlorenwasser (Potsdam-Mittelmark) - Die Weihnacht der fast vergessenen Tiere

Von weitem schon ist das aufgeregte Bellen der Hunde im Tierheim Verlorenwasser zu hören. Viele Besucher kommen und schenken den Tieren Aufmerksamkeit und zusätzliche Streicheleinheiten oder schauen sich nach einem neuen Gefährten um. – Am 2. Weihnachtsfeiertag lud das Tierheim zur Weihnachtsbescherung für die Tiere.

30.12.2017
Anzeige